• IT-Karriere:
  • Services:

Google Squared - die andere Art im Netz zu suchen

Squared extrahiert Fakten und listet sie tabellarisch auf

Mit Squared bietet Google eine neue, noch experimentelle Suche für komplexe Aufgabenstellungen an. Dabei sortiert Google die auf unterschiedlichen Webseiten gefundenen Daten in einer tabellarischen Übersicht, die Nutzer um weitere Datenspalten erweitern können.

Artikel veröffentlicht am ,

Statt einer unsortierten Liste von Achterbahnen lässt sich mit Squared beispielsweise eine tabellarische Übersicht der größten, schnellsten oder längsten Achterbahnen ausgeben. Die auf unterschiedlichen Webseiten zu findenden Fakten stellt Google dabei in der Tabelle zusammen.

 

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  2. sepp.med gmbh, Röttenbach

Allgemein sammelt Google Squared Fakten im Web und präsentiert sie in strukturierter Form. Die Herausforderung liege darin, die konkreten Fakten automatisiert aus Webseiten zu extrahieren und sinnvoll anzuordnen, beschreibt Alex Komoroske, Produktmanager von Google Squared das Projekt.

Noch, so Komoroske, sei die Technik alles andere als perfekt. Daher bietet Squared Nutzern die Möglichkeit, die Suchergebnisse manuell zu erweitern. So kann die Faktentabelle um beliebige Spalten erweitert werden. Squared versucht dann, die entsprechenden Fakten zu finden. Zudem sammelt Google auf diesem Wege Informationen darüber, was Nutzer interessiert. Die einzelnen aufgeführten Fakten sind jeweils mit einem Link zu der oder den zugrunde liegenden Quellen versehen.

Google Squared steht im Rahmen der Google Labs in englischer Sprache zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€ (Bestpreis!)
  2. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)

xlxp 08. Jun 2009

Item Name: Chancellor of Germany - schon nicht schlecht Image: Cartoon of Angela Merkel...

Häx0r-King 04. Jun 2009

Er will nur öffentlich zeigen, welch derber Häx0r er ist, indem er JS ausschaltet. Wenn...

ekueku 04. Jun 2009

Wie? Was? Wie bitte? Was hast du gegen Ostpreußen?!

mr. google 04. Jun 2009

Schaut mal hier: http://www.google.com/squared/search?q=my+ex+girlfriends

ANGST 04. Jun 2009

Kennt ihr Google Epic? Langsam wird es echt gruselig.


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

    •  /