Abo
  • Services:
Anzeige

Heroes of Telara setzt Server im MMORPG-Genre neu ein

Innovatives System mit Instant-Wechseln zwischen den Klassen geplant

E3

Mit einer neuartigen Serverstruktur möchte das Onlinerollenspiel Heroes of Telara von Trion den Markt der MMORPGs umkrempeln. Aber auch jenseits der Technik bietet das Fantasyspektakel jede Menge spannende neue Ideen.

Bei Onlinerollenspielen wie World of Warcraft ist es so: Eine Servereinheit bei Blizzard kümmert sich um die Darstellung eines Weltabschnitts und um alles, was dort passiert. Das kalifornische Unternehmen Trion World Network will das grundlegend anders machen: Auf der E3 erklärte der deutschstämmige Firmenchef und -gründer Lars Buttler, dass gleich mit seinem ersten MMORPG namens Heros of Telara die Servereinheiten nach Aufgaben strukturiert sind. Beispielsweise kümmert sich eine Einheit um die KI, eine um die Physikeffekte und eine um die Darstellung von Monstern. Das habe einige Vorteile, so Buttler. Zum einen könnten so deutlich mehr Spieler gleichzeitig auf in einem Abschnitt unterwegs sein, Kämpfe etwa gegen einen Drachen könnten mit wirklich "massiven" Massen stattfinden.

Anzeige
 

Und zum anderen hänge die Welt dank der neuen Struktur eben nicht mehr so stark von den Servern ab und könne deutlich dynamischer sein. Mal eben ein paar Drachen auf die Onlinebevölkerung loslassen? Eine Stadt entstehen lassen und gleich drauf in Trümmer legen? Alles kein Problem - und zwar jederzeit, einfach so und ohne Update.

Im Ansatz war das bei einer Präsentation schon zu sehen: Als der Spieler einen Dämon in die Knie gezwungen hatte, verwandelte sich die bis dahin düstere, in Flammen stehende Stadt Smith's Heaven um den Protagonisten herum fließend in wenigen Augenblicken wieder in die lichtdurchflutete, intakte und idyllische Siedlung zurück, die sie vorher gewesen war.

Heroes of Telara setzt Server im MMORPG-Genre neu ein 

eye home zur Startseite
Guckstdu 11. Dez 2009

"das Interface erinnert mit der Iconleiste am Bildschirmrand ebenso wie mit dem...

Marcelinho 08. Jun 2009

Beta 2010 also release 2011(Vielleicht meiner Meiung nach) bis dahin sind andere PC...

The Howler 05. Jun 2009

*gähn* mehrere Characterklassen auf einem Char, wow wie neu! Ach moment, bei Lineage 2...

oink² 05. Jun 2009

umkrempeln alleine bringt nichts, das Gesamtbild muss stimmen.

oink² 05. Jun 2009

naja was ihr wollt ist ein shooter bei dem es um was anderes als schießen gehen soll...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Isar Kliniken GmbH, München
  2. OSRAM GmbH, Augsburg
  3. Bank-Verlag GmbH, Köln
  4. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-47%) 31,99€
  2. (-74%) 12,99€
  3. (-77%) 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Stanford und TUM Paper

    ad (Golem.de) | 23:58

  2. Und warum ist das "lästig"?

    barforbarfoo | 23:57

  3. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Topf | 23:54

  4. Re: Umweltschützer kritisieren...

    Dr.Jean | 23:47

  5. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    nille02 | 23:33


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel