Spielertastatur verkraftet sechs Tastendrücke gleichzeitig

Farbtasten zur besseren Orientierung

Genius hat eine Tastatur für Spieler vorgestellt, bei der bis zu sechs Tasten gleichzeitig gedrückt werden können. Die ebenfalls neue Tastatur-Mauskombination Slimstat i820 soll durch Abstände zwischen den einzelnen Tasten Tippfehler vermeiden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Spielertastatur KB-G235 ist mit farblich abgehobenen Tasten für die Steuerung in Spielen ausgestattet. Die Tastatur steht auf Gummifüßen, die ein Verrutschen erschweren. Umgestürzte Gläser sind für die KB-G235 unproblematisch - sie ist wasserdicht. Einen Preis gab Genius nicht an.

Stellenmarkt
  1. Informatiker (m/w/d)
    Hochschule für Fernsehen und Film München, München
  2. Scrum Master (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann System Technik GmbH, Kiel
Detailsuche

Die Tastatur Slimstar i820 wird zusammen mit einer Maus verkauft. Die einzelnen Tasten haben zwar eine normale Größe, sind aber einige Millimeter voneinander getrennt und sitzen nicht dicht an dicht wie bei Standardtastaturen. Durch die Abstände sollen Tippfehler reduziert werden, meint Genius.

Die dazugehörige Maus ist auch für Linkshänder geeignet und mit einer Scroll-Wippe ausgerüstet. Auch bei der Slimstar i820 nennt Genius bislang weder einen Preis noch ein Erscheinungsdatum.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


JP 05. Jun 2009

Und trotzdem kann es zusätzlich hilfreich sein zu wissen wer da spricht auch wenn er...

Burnstreet 05. Jun 2009

einfache Lösung: 2. tastatatur anschließen. Dank USB ken Problem mehr.

 04. Jun 2009

ALLE Tasten gleichzeitig und unabhängig voneinander drücken, und es wird jeder...

asdasdas 04. Jun 2009

Nein, es handelt sich bei meinem Avatar um jemandne mit Jetpack, ich muss die Taste...

ubermegapr0g4m3r 04. Jun 2009

Hmm, na gut, aber es ist dennoch ausreichend. Wenn man, sagen wir mal zu zweit spielt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /