Abo
  • IT-Karriere:

Acer plant Android-Smartphones und Android-Netbooks

Hersteller beteiligt sich an der Open Handset Alliance

Für das vierte Quartal 2009 hat Acer mindestens ein Smartphone auf Basis von Android angekündigt. Bereits im dritten Quartal 2009 will der Hersteller auch Android-Netbooks aus der Aspire-One-Serie auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Erst vor ein paar Tagen hatte Google angekündigt, dass von bis zu neun Herstellern in diesem Jahr noch mindestens 18 Android-Smartphones auf den Markt kommen werden. Ob die Pläne von Acer dabei schon berücksichtigt waren, ist nicht bekannt. Google machte keine Angaben, welche Hersteller entsprechende Geräte anbieten wollen.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services, Oberhausen
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Ab dem dritten Quartal 2009 will Acer Netbooks wahlweise mit Windows oder Android anbieten. Zumindest die Mehrzahl der Aspire-One-Modelle sollen dann außer mit Windows auch mit Android zu bekommen sein. Acer hält Android für ein gutes Betriebssystem für Netbooks, weil es alle Funktionen für den mobilen Internetzugang bietet.

Acer teilte außerdem mit, der Open Handset Alliance beizutreten und die weitere Entwicklung von Android zu unterstützen.

Als Acer im Februar diesen Jahres anlässlich des Mobile World Congress 2009 in Barcelona erste Smartphones auf Basis von Windows Mobile vorstellte, gab es gleich einen ganzen Reigen neuer Geräte. Ob Acer diese Taktik auch bei den geplanten Android-Geräten anwendet, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 24,99€
  3. (-25%) 44,99€
  4. 24,99€

Siga9999 05. Jun 2009

Ich vermeide den Konjunktiv weil längere Sätze manche Kleingeister hier schon genug...

khg 05. Jun 2009

Das ist kein Hype. Google ist finanztechnisch auf dem selben Niveau wie MS, die können...

Siga9999 04. Jun 2009

XP hat kein USB3 offiziell von M$ und soll es auch nicht kriegen (Golem-Meldungen zu USB3...

murks129 04. Jun 2009

genau so siehts aus ! ;)


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
    Zephyrus G GA502 im Test
    Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

    Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
    2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
    3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

      •  /