Youtube XL - für den großen Bildschirm

Mit Youtube XL kommt das Videoportal auf den Fernseher

Youtube hat den Anspruch, auf allen Endgeräten vertreten zu sein. Mit Youtube XL hat das Videoportal jetzt eine Oberfläche für die Nutzung auf dem Fernseher geschaffen. Das Angebot ist vereinfacht und kann über eine Fernsteuerung bedient werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Januar hat Youtube-Chef Chad Hurley angekündigt, Googles Ziel sei es, "mit Youtube auf jedem Bildschirm vertreten zu sein." Nutzer sollten die Möglichkeit haben, über jedes Gerät Youtube nutzen zu können. Jetzt hat Google mit Youtube XL eine Version des Videoportals für große Bildschirme eröffnet.

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP OO/BW Entwickler / Berater Job (m/w/x) Inhouse
    über duerenhoff GmbH, Mannheim
  2. CRM Solutions Expert (m/f/d)
    Allianz Deutschland AG, München
Detailsuche

So wie es eine Oberfläche für Mobiltelefone gibt, sei Youtube XL eigens dafür angepasst worden, " um Youtube-Videos aus großen Bildschirmen anzuschauen", schreibt Youtube-Produktmanager Kuan Yong im Blog des Videoportals.

Youtube XL laufe auf jedem flashfähigen Browser und sei, so Yong, eine Weiterentwicklung der Site, die Google Anfang 2009 für die Nutzer, die Youtube-Videos über die Spielekonsolen Sony PS3 oder Nintendo Wii anschauen wollen, geschaffen hat. Allerdings kann Youtube XL auch ohne Browser genutzt werden. Das Angebot könne auch über eine bluetoothfähige Fernbedienung oder über bestimmte Mobiltelefone gesteuert werden.

Die Oberfläche des Angebotes ist aufgeräumter als die übliche Youtube-Startseite: Das Menü ist vereinfacht und verfügt über eine große Schrift. Die Nutzer können sich über eine neue Funktion alle Videos aus einer Auswahl, also aus einem der Menüs oder die Ergebnisse einer Suche, nacheinander abspielen lassen. Im Gegenzug hat Google einige der Community-Funktionen weggelassen, wie etwa die Möglichkeit, Videos zu bewerten.

Golem Karrierewelt
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Vor wenigen Tagen hat Youtube-Konkurrent Hulu eine neue Applikation für sein Angebot bereit gestellt: den Hulu Desktop. Diese Anwendung ermöglicht es Nutzern, den Hulu-Dienst auf ihrem Windows- oder Apple-Rechner ohne Browser zu nutzen. Vorteil ist auch hier, dass für die Videos die volle Bildschirmgröße zur Verfügung steht. Navigiert wird mit sechs Tasten auf einer an den Computer angeschlossenen Fernbedienung. Alternativ kann die Anwendung auch mit Tastatur und Maus gesteuert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ickat0r 04. Jun 2009

erstens das und zweitens ist es kostenpflichtig

Kairo(live Obama) 04. Jun 2009

http://www.youtube.com/whitehouse?feature=ticker whitehouse...

Commander1024 04. Jun 2009

Nutzt (ebenso wie die standard Oberfläche) nur Standardqualität, auch wenn im Profil...

ka_zu 04. Jun 2009

Das hat unter anderem mit der Unternehmensphylosophie von Google zutun. Zum einen ist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. John Deere: Ein Hacker präsentiert ein Jailbreak für Traktoren
    John Deere
    Ein Hacker präsentiert ein Jailbreak für Traktoren

    Nicht nur Telefonhersteller vernageln ihre Geräte. Der Hacker Sick Codes zeigt, wie Root-Zugriff auf die Systeme der Traktoren zu erlangen ist.

  2. Apple Pencil: Microsoft Office soll bald Handschrift auf dem iPad erkennen
    Apple Pencil
    Microsoft Office soll bald Handschrift auf dem iPad erkennen

    Das Microsoft-Office-Paket auf dem iPad soll bald handgeschriebene Notizen in echten Text umwandeln können.

  3. Spieleentwicklung: Wir wollen Systeme, mit denen sich das Spiel selbst spielt
    Spieleentwicklung
    "Wir wollen Systeme, mit denen sich das Spiel selbst spielt"

    Engine Newletter August 2022 Die Macher von Rollerdrome haben mit Golem.de über Unity und automatisierte Test gesprochen. Plus: ein Engine-News-Überblick.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Playstation Summer Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB (PS5), Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /