Abo
  • Services:
Anzeige

Clickpad - klickbares Touchpad ohne Tasten von Synaptics

Touchpad unterstützt Drei-Finger-Gesten

Multitouch-Touchpads für Notebooks ohne die sonst üblichen Mausersatztasten kennen Anwender vor allem von Apples Macbooks. Synaptics will diese Art von Touchpad samt Gestensteuerung mit dem Clickpad auch Notebooks der Windows-Welt zur Verfügung stellen.

Synaptics hat ein Touchpad namens Clickpad entwickelt, das auf getrennte Mausersatztasten verzichten kann. Stattdessen wird das ganze Touchpad durchgeklickt. Vergleichbar ist das mit den Touchpads von Apples aktuellen Macbooks oder auch mit dem klickbaren Touchscreen des Blackberry Storm.

Anzeige

Dieser Ansatz erlaubt ein besonders unauffälliges Design. Ein Touchpad hebt sich somit weniger von der Handballenauflage ab. Zudem unterstützt das Touchpad mit der Synaptics Gesture Suite 9.1 die Erkennung von bis zu drei Fingern. Damit setzt Synaptics mehrere Gesten um. Mit zwei Fingern kann der Anwender Bildschirminhalte scrollen, zoomen oder drehen. Mit drei Fingern löst er spezielle Flicks aus oder startet eine von sechs zuvor definierten Anwendungen mit einem Dreifingerklick.

Synaptics sieht nicht nur die Hersteller von großen Notebooks als Zielgruppe für die neuen Clickpads. Auch in Netbooks soll das Touchpaddesign eingesetzt werden. Gerade bei dieser Geräteklasse ist der Platz im Handballenbereich teilweise so begrenzt, dass die Hersteller die Mausersatztasten seitlich anlegen oder Kompromisse bei der Tastatur eingehen müssen, um Platz zu schaffen.

Die Touchpad-Treiber der Gesture Suite 9.1 soll es auch für Windows 7 geben, das am 22. Oktober 2009 erscheint. Auch ältere Touchpads von Synaptics, die von der Gesture Suite 9.1 unterstützt werden, werden Windows-7-Treiber bekommen.

Die neuen Touchpads sollen für OEMs ab dem dritten Quartal 2009 zur Verfügung stehen.


eye home zur Startseite
Carl Weathers 04. Jun 2009

Du hättest nicht einmal den Text gelesen haben müssen. :)

DanielRevox 03. Jun 2009

Nur ums es zu vervollständingen. Auf den Macbooks kannst du sowohl den Zwei-Finger-Klick...

fokka 03. Jun 2009

würd auch gern mal so nen trackpoint ausprobieren, die findet man aber derart selten...

fokka 03. Jun 2009

also ich mag ein ordentliches trackpad lieber, als ne maus. kann sein, dass die maus...

Alternativvv 03. Jun 2009

sondern nur mit den richtigen parametern: http://wiki.ubuntuusers.de/Touchpad klappt auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  2. TUI Group, Hannover
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 17,99€
  3. 199,99€ - Release 13.10.

Folgen Sie uns
       


  1. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  2. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  3. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung bei Bildersuche

  4. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  5. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  6. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  7. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  8. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  9. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden

  10. Umfrage

    88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Ja? Wieso funktioniert dann mein Edge und die...

    elf | 17:51

  2. Re: MS-DOS 6.22

    Test_The_Rest | 17:50

  3. Re: History repeats itself

    George99 | 17:49

  4. Re: Was hat das mit "Die PARTEI" zui tun?

    deutscher_michel | 17:47

  5. Re: Backup - My Ass!!

    ArcherV | 17:45


  1. 17:49

  2. 17:39

  3. 17:16

  4. 17:11

  5. 16:49

  6. 16:17

  7. 16:01

  8. 15:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel