Abo
  • Services:

Sony schwingt das virtuelle Schwert auf der Playstation 3

Bewegungssteuerung mit eigenwilligem Konzept

E3

In den Händen hält der Spieler Kunststoffcontroller, auf dem Bildschirm trägt er Schwert und Schild: Auch Sony hat für die Playstation 3 eine Steuerung mit Bewegungssensoren vorgestellt. Und neue Spiele sind im Angebot, darunter ein frischer Titel von Rockstar North und Final Fantasy 14.

Artikel veröffentlicht am ,

Was hat Sony Computer Entertainment als Besonderheit auf der E3 im Angebot: Eine dünnere Playstation 3? Eine günstigere Playstation 3? Oder einen Bewegungssensor für die Playstation 3? Die letzte Antwort ist richtig. Denn nachdem am Vortag Microsoft sein Project Natal enthüllte, zeigte auch Sony Computer Entertainment einen Controller, der die Steuerung von Spielen mit Bewegungen erlaubt. Ganz neu ist das Konzept allerdings nicht: Es entspricht weitgehend einem Patent, das Sony am 24. Juni 2008 eingereicht hatte.

 

Technisch funktioniert die Bewegungserkennung mit Hilfe der bereits für die Playstation 3 erhältlichen Kamera. Sie berechnet zum einen die Raumkoordinaten, zum anderen empfängt sie per Ultraschall von den Eingabegeräten ausgesandte zusätzliche Daten. Somit lässt sich die Position des Eingabegeräts im Raum, aber auch im im Verhältnis zu anderen Controllern des gleichen Typs ermitteln. Die Prototypen, die vorgeführt wurden, verfügen noch über farbige rote Kugeln am oberen Ende - wie das fertige Produkt aussehen könnte, ist nicht bekannt.

Die Präsentation des noch namenlosen Geräts war charmant. Statt protziger Trailer, Effekte oder gar Prominenter hatte Sony zwei junge Ingenieure aus der hauseigenen Entwicklungsabteilung geladen. Sie zeigten mit spürbar viel Begeisterung ihre neue Technik. Deren Vorteil ist, dass in der virtuellen Welt der Bewegungscontroller gegen andere Dinge ausgetauscht werden kann. Also hält der Spieler plötzlich einen Tennisschläger oder einen Baseballschläger in der Hand.

Sony schwingt das virtuelle Schwert auf der Playstation 3 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. (-70%) 8,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. 27,99€

dreed 17. Jul 2009

Für Egoshooter ist bei der Wii aber die Grafik ein bischen schwach. Timecrisis4(PS3)macht...

Blair 12. Jun 2009

was ist ein 2g-sensor?

Blair 06. Jun 2009

natal ist 3d, was eine um größenordnungen kompliziertere angelegenheit ist.

Kids Gärtner 06. Jun 2009

Das Spiel hier, und demnächst wirds es eh verboten.

Blair 04. Jun 2009

war die frage ernst gemeint? zum beispiel: - schultertasten - controllerdesign mit...


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /