Abo
  • Services:

iPhone steuert Canon-Kameras

Zwischenweg über PC notwendig

Canon-Kameras können nun über das iPhone bedient werden. Onone hat seine bereits angekündigte Anwendung "DSLR Camera Remote" veröffentlicht. Damit lassen sich Canon-Kameras über das iPhone auslösen. Die Lösung benötigt allerdings einen dazwischen geschalteten PC.

Artikel veröffentlicht am ,

Das iPhone kann nicht direkt an die Kamera angeschlossen werden. Als Vermittler zwischen der iPhone-Software und der Kamera arbeitet ein beliebiges Notebook mit WLAN-Anschluss. Die Kamera wird per USB-Kabel mit dem Notebook verbunden, auf dem eine Software läuft, die einen Server erstellt, auf den das iPhone zugreift.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München, Wolfsburg
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen

Die Bedienung der Kamera erfolgt über das iPhone. Neben einer einfachen Version für 1,99 US-Dollar, mit der die Kamera lediglich ausgelöst werden kann, bietet Onone auch eine Professional-Variante an. Für rund 10 US-Dollar können auch die Blendenöffnung, die Verschlusszeit, die Lichtempfindlichkeit und der Weißabgleich über das iPhone gesteuert werden.

Die Pro-Version kann als erweiterter Selbstauslöser in festen Intervallen fotografieren oder zu einem festgelegten Zeitpunkt eine Serienbildaufnahme machen. Die Zeitabstände reichen von einer Sekunde bis einem Tag. Bei neuen Canon-Kameras, die LiveView beherrschen, wird das Sucherbild zudem direkt zum iPhone übertragen.

DSLR Camera Remote ist in Apples App Store erhältlich. Das Programm kostet in der Lite-Version 1,99 US-Dollar und in der Professional Edition 9,99 US-Dollar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)

kys 04. Jun 2009

öhm, wieso geht bei apple nichts ohne windows? Du bist ein Troll :) Es kann auch ein...

kys 04. Jun 2009

Apple hat den Spielepublisher Eidos übernommen der nun unter dem Namen IDos fimiert. <3

kys 04. Jun 2009

na ja, aber er hat doch recht o_O ich bin dreckiges iphonekomerzkind - aber das ist nun...

Marketingprofi 03. Jun 2009

"Wenn du deine Kamera fernauslösen willst, aber einen PC nicht direkt nutzen willst, weil...

Esquilax 03. Jun 2009

Kennt jemand so etwas in der Art für Windows Mobile und Nikon? Ihr könnt mir auch gern...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
32-Kern-CPU: Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
32-Kern-CPU
Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser

Auch wenn AMDs neuer Threadripper 2990WX mit 32 CPU-Kernen sich definitiv nicht primär an Spieler richtet, taugt er für Games. Kombiniert mit einer Geforce-Grafikkarte bricht die Bildrate allerdings teils massiv ein, mit einem Radeon-Modell hingegen nur sehr selten.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  2. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole
  3. Hygon Dhyana China baut CPUs mit AMDs Zen-Technik

IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
  2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
  3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

    •  /