• IT-Karriere:
  • Services:

Drahtloses Grafiktablett von Genius

Wireless Tablett für Windows- und Mac-Notebooks

Genius hat ein drahtloses Grafiktablett als Notebook-Begleitung vorgestellt. Das Wireless Tablett verfügt über eine Arbeitsfläche von 20 x 12 cm im Widescreen-Format.

Artikel veröffentlicht am ,

Das batteriebetriebene Wireless Tablett von Genius funkt bis zu 10 Meter weit über das 2,4-GHz-Band zu einem USB-Dongle, das ans Notebook gesteckt wird. Die Auflösung gibt der Hersteller mit 4.000 lpi an, der Zeichenstift arbeitet mit 1.024 Druckstufen.

Stellenmarkt
  1. ODU GmbH & Co. KG. Otto Dunkel GmbH, Mühldorf am Inn
  2. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld (Großraum Würzburg)

Am oberen Rand des Tabletts sitzen 4 Sondertasten, im Arbeitsfeld finden sich 13 Funktionsflächen. Während des Transports wird der Zeichenstift ins Tablett gesteckt.

Wann das Grafiktablett in Europa auf den Markt kommt und was es kosten wird, gab Genius anlässlich der Computex nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,49€
  2. 68,23€

Amüsierter Leser 03. Jun 2009

Habe mir die BT-Tastatur und die BT-Maus von Apple gekauft und bin mit beiden sehr...

dEEkAy 03. Jun 2009

Naja meine Roccat Kone hat 3600 DPI und ich muss sagen, ich nutze sie nur auf 800 da...

Johnny Cache 02. Jun 2009

Ich weiß nicht wie gut sie damals waren, aber das Ansprechverhalten von deren wireless...

DrAgOnTuX 02. Jun 2009

Er ist Politiker, und bestätigt das Vorurteil, Politiker hätten keine Ahnung von dem, was...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal - Test

Doom Eternal ist in den richtigen Momenten wieder eine sehr spaßige Ballerorgie, wird aber an einigen Stellen durch Hüpfpassagen ausgebremst.

Doom Eternal - Test Video aufrufen
    •  /