Klarmobil mit neuen mobilen Datentarifen

Mobile Datenflatrate für monatlich 19,95 Euro

Der Mobilfunk-Discounter Klarmobil bietet ab sofort drei unterschiedliche Prepaid-Datentarife an. Neben einer Abrechnung nach MByte gibt es ein Paket mit einem bescheidenen Inklusivvolumen sowie eine Datenflatrate. Zumindest zur Datenflatrate kann gegen Aufpreis ein UMTS-Surfstick dazu gekauft werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 19-Cent-Datentarif von Klarmobil kostet pro MByte 19 Cent und die Abrechnung erfolgt in 10-KByte-Schritten. Das Starterpaket mit SIM-Karte kostet einmalig 9,95 Euro. Im Preis ist ein Startguthaben von 10 Euro enthalten. Wenn das Startguthaben nicht nach drei Monaten aufgebraucht ist, verfällt es ersatzlos.

Stellenmarkt
  1. IT Security Manager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  2. Software Entwickler PHP (m/w/d)
    NPO Applications GmbH, Oberhausen
Detailsuche

Auch der zweite Tarif namens 50-MByte-Datenpaket richtet sich vor allem an Gelegenheitsnutzer. Für eine monatliche Gebühr von 4,95 Euro erhält der Nutzer ein Datenvolumen von 50 MByte. Sobald es aufgebraucht ist, wird auch hier jedes weitere MByte mit 19 Cent abgerechnet. Das Starterpaket kostet ebenfalls einmalig 9,95 Euro, ein Startguthaben gibt es hier aber nicht.

Als dritten Tarif gibt es das Flat-Datenpaket für monatlich 19,95 Euro. Ab einem Datenvolumen von 5 GByte wird die Bandbreite für den Rest des Monats gedrosselt, so dass der Kunde das mobile Internet nicht mehr mit hoher Geschwindigkeit nutzen kann. Das Starterpaket kostet ohne Startguthaben einmalig 9,95 Euro. Das Flat-Datenpaket kann auch mit einem HSDPA-USB-Stick gekauft werden, der dann 99,95 Euro kostet. Dabei entfällt der Preis für das Starterpaket und der Kunde kann den ersten Monat das mobile Internet kostenlos nutzen.

Klarmobil gehört zur Freenet-Gruppe und nutzt das Mobilfunknetz von O2. Die mit den Datentarifen erworbene SIM-Karte könne auch für Telefonie verwendet werden. Pro Telefonminute in deutsche Netze fallen dann 19 Cent an, dabei wird jede angefangene Telefonminute immer voll berechnet. Eine sekundengenaue Abrechnung gibt es nicht. Der SMS-Versand in Deutschland kostet pro Nachricht ebenfalls 19 Cent und der MMS-Versand schlägt mit 39 Cent pro Nachricht zu Buche.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Betroffener 29. Mai 2010

Vertrag: Ich habe einen sogenannten Internet Flat 500 für 9,95 Euro monatlich...

Sinu 30. Jun 2009

Nun ja, mit den Klarmobil Fußangeln meint Andreas wohl so etwas: *Um tatsächlich...

Pepitoke 03. Jun 2009

klarmobil bietet einen 19ct-Datentarif (19ct/MB) ohne Grundgebühr und einen 50MB Tarif...

Klausens 03. Jun 2009

simyo. 1GB für 10 Euro.

musarat-i 02. Jun 2009

simply data bietet die 19.95 schon lange...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Displayreinigung
Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
Artikel
  1. Virtualisierung: Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11
    Virtualisierung
    Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11

    Das neue Parallels Desktop 17.1 kann unter einem Mac mit Intel oder Apple-Silicon-Prozessor eine Maschine für Windows 11 samt vTMP bereitstellen.

  2. Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
    Apple
    Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

    Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

  3. Joint-Venture: Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA
    Joint-Venture
    Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA

    Der Autohersteller Stellantis und LG Energy gründen ein Joint Venture zur Produktion von Akkuzellen und -modulen. Die Fabrik soll in den USA entstehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger [Werbung]
    •  /