Abo
  • Services:
Anzeige

iTunes 8.2 ist bereit für neues iPhone OS

Gefährliches Sicherheitsleck in iTunes beseitigt

Apple hat die Version 8.2 von iTunes veröffentlicht und bereitet sich damit auf das Erscheinen der neuen iPhone-Firmware vor. Das iPhone OS 3.0 wird noch im Juni 2009 erwartet, auch wenn von Apple bisher kein genaues Verfügbarkeitsdatum genannt wurde.

Branchenkenner gehen davon aus, dass Apple die Version 3.0 vom iPhone OS auf der am 8. Juni 2009 startenden Entwicklerkonferenz WWDC anbieten wird. Mit dem Erscheinen von iTunes 8.2 scheint sich diese Vermutung zu bestätigen. Als Verfügbarkeitsdatum hatte Apple bislang immer nur Sommer 2009 angegeben. Möglicherweise wird auf der Konferenz auch die dritte iPhone-Gerätegeneration präsentiert.

Anzeige

Die aktuelle iTunes-Version korrigiert nach Herstellerangaben außerdem einige nicht weiter benannte Programmfehler und beseitigt ein gefährliches Sicherheitsloch. Das Aufrufen von itms-URLs genügt bereits, damit ein Angreifer Schadcode ausführen und ein fremdes System unter seine Kontrolle bringen kann. Mit der aktuellen Version soll das Sicherheitsloch beseitigt werden, das sowohl die Windows- als auch die Mac-Version betrifft.

Wie üblich bei Apple verrät der Hersteller nur über die Update-Komponente, welche Änderungen die aktuelle iTunes-Version bringt. Auf den Apple-Webseiten erhält der Kunde keine Informationen dazu.

Die Version 8.2 von iTunes steht für Windows und MacOS als Download zur Verfügung.


eye home zur Startseite
clippclapp 02. Jun 2009

Clippy! Leider wird das iPhone OS 3.0 nicht mehrere Zwischenablagen untersützen (denke...

www.alpher.de 02. Jun 2009

z.B. für digitale Bahn Tickets wäre eine MMS Funktion von Nöten. Die kann ich nämlich...

Elppa 02. Jun 2009

1976 war ein schwaches Jahr....

Nein zu Apple! 02. Jun 2009

Ja, und wenn schon. Wayne?

Fingerheber 02. Jun 2009

Recht haste :-)


Computerhilfen.de / 02. Jun 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Braunschweig
  4. ISI Management Consulting GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Axel Voss

    Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee

  2. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  3. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  4. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  5. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  6. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  7. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  8. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  9. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  10. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    NaruHina | 07:08

  2. F2 technology LLC

    f2technologyuae | 06:53

  3. Re: Falscher Ansatz: Es müssen neue Infrastruktur...

    KnutRider | 06:49

  4. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    eXXogene | 06:38

  5. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    gadthrawn | 06:33


  1. 07:05

  2. 06:36

  3. 06:24

  4. 21:36

  5. 16:50

  6. 14:55

  7. 11:55

  8. 19:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel