Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Flash-Werkzeuge von Adobe

Betaversionen von Flash Builder 4, Flex SDK 4 und Flash Catalyst veröffentlicht

Adobe hat im Rahmen von Adobe Labs Vorabversionen seiner Entwicklerwerkzeuge rund um Flash vorgestellt. Dazu zählen der Flash Builder 4 (vormals Flex Builder), das unter dem Codenamen Gumbo entwickelte Flex 4 SDK sowie das neue Design-Tool Flash Catalyst, mit dem sich Benutzerschnittstellen ohne Programmierung entwickeln lassen.

Aus dem Adobe Flex Builder wird mit der Version 4 der Flash Builder, der nun in einer öffentlichen Betaversion zum Download bereit steht. Der Name Flex steht künftig für die Open-Source-Komponenten, beim Flash Builder handelt es sich um Adobes kommerzielle, auf Eclipse basierende IDE. Die neue Version soll vor allem den Workflow zwischen Entwicklern und Designern verbessern und sich mit den übrigen Adobe-Tools besser verzahnen.

Anzeige

Eine detaillierte Übersicht der Neuerungen gibt Adobe-Entwickler Tim Buntel.

Mit der Beta des Flash Builder 4 wird auch eine Betaversion des Flex 4 SDK ausgeliefert, das nun ebenfalls Entwickler und Designer anspricht. Darüber hinaus verspricht Adobe eine höhere Compiler-Leistung sowie neue Sprachfunktionen, die die Produktivität erhöhen sollen. Das SDK kann allerdings auch einzeln, ohne Flash Builder genutzt werden.

Eine detaillierte Übersicht der Neuerungen des Flex SDK 4 gibt Adobe-Etwickler Matt Chotin.

Neu in der Familie von Adobes Flash-Werkzeugen ist der Flash Catalyst, ein Designer-Tool zur Entwicklung von Benutzerschnittstellen, das sich an Designer richtet. Diese sollen dabei ohne Programmieren auskommen. So sollen sich Designentwürfe aus Photoshop oder Illustrator mit Flash Catalyst in funktionsfähige Interfaces verwandeln oder interaktive Prototypen erstellen lassen. Fertige Projekte gibt Flash Catalyst als SWF-Dateien aus.


eye home zur Startseite
Nyx 02. Jun 2009

Woher willst du das wissen? Flex-Anwendung sind auch nur Flashanwendungen. Man kann auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  2. Tetra GmbH, Melle
  3. Net at Work GmbH, Paderborn
  4. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: SPD müsse sich erneuern?

    Mingfu | 23:31

  2. Re: Art 38 GG Abs. 1 gilt also nicht für...

    Dadie | 23:31

  3. Re: You are not prepared!

    Mingfu | 23:03

  4. Re: Ganz krasse Idee!

    CerealD | 22:56

  5. Re: So ein Müll

    Teebecher | 22:52


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel