• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox 360: Modern Warfare 2, der Master Chief und Alan Wake

Microsoft kündigt erstes Metal-Gear-Spiel für Xbox 360 an

E3

Die erste Pressekonferenz auf der E3 veranstaltet fast schon traditionell Microsoft für seine Xbox 360. 2009 gab sich dort die Prominenz die Klinke in die Hand. Neben allen vier Beatles-Familien waren auch ein Starregisseur und eine Sportlegende dabei - und viele interessante Spiele.

Artikel veröffentlicht am ,

"I walk like an android" - schade, dass von dem Platz der Golem.de-Redaktion während der Microsoft-Pressekonferenz aus nicht erkennbar war, wer da über seine Animationen lästerte: War es Paul McCartney oder doch Ringo Starr? Die beiden Beatles waren jedenfalls für ein paar Minuten auf der Bühne, um Werbung für die Pilzkopf-Ausgabe von Rock Band zu machen, die im September 2009 auf den Markt kommen soll. Die beiden nutzten die Gelegenheit aber vor allem, um Witze über ihr reales und ihr alter Ego zu reißen.

Erstmals waren Szenen aus dem Programm zu sehen, in dem unten - genauso wie in Guitar Hero & Co - die farblichen markierten Ton-Einsätze auf den Spieler zukommen, während oben die Polygon-Popstars auftreten. In Los Angeles waren neben Paul und Ringo auch Yoko Ono sowie der Sohn und die Frau von George Harrison anwesend. Bekannt gegeben wurden bei der Gelegenheit auch einige der zehn Songs, die das Musikspiel enthalten wird: Neben Klassikern wie "Here comes the Sun" oder "Get Back" auch etwas schwächere Songs wie "Back in the USSR" oder "Taxman". Exklusiv als Download für Mitglieder von Xbox Live wird es "All you need is Love" geben. Später soll es komplette Zusatzalben zum Herunterladen geben, den Anfang macht nach aktueller Planung Abbey Road.

Die Präsentation von Microsoft auf der E3 hatte im Grunde drei Teile: Erst ging es um die Beatles, um eine Reihe neuer Spieler - und am Schluss drehte sich alles um Project Natal. Außerdem kündigte Microsoft an, dass in die Bedienoberfläche von Xbox Live künftig auch der Onlinemusikdienst Last.FM sowie ab Herbst 2009 Twitter und Facebook integriert sein werden; an Facebook hält Microsoft einen kleinen Anteil. In Großbritannien wird es möglich sein, auf das Angebot der Pay-TV-Station Sky zuzugreifen. Es wäre verwunderlich, wenn ein ähnlicher Deal nicht auch bald für Deutschland verkündet wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Xbox 360: Modern Warfare 2, der Master Chief und Alan Wake 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,49€
  2. (-82%) 11,00€
  3. 44,99€
  4. 7,99€

Yates 02. Jun 2009

aber Deine Mutter... Du bist ja noch minderjährig..

dp 02. Jun 2009

Und nächstes Mal fülle ich auch das Formular richtig aus ;)

JuergenHAusKAnS... 02. Jun 2009

Nope, das ist der komische blaube Igel.

Angel 02. Jun 2009

Im Trailer steht nur 2010. „Halo Reach falls 2010" könnte zwar ein Wortspiel sein und...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
    Sysadmin Day 2020
    Du kannst doch Computer ...

    Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
    Ein Porträt von Boris Mayer


        •  /