Zettelkasten-Dokumentenverwaltung für den Mac

Mariner Paperless verwaltet Rechnungskopien und andere Dokumente

Mariner Software hat mit Paperless eine einfache Dokumentenverwaltung für den Mac vorgestellt. Damit lassen sich eingescannte Belege und sonstige Schriftstücke erfassen. Paperless besitzt eine optische Zeichenerkennung (OCR) und eine angeschlossene Datenbank, mit der die Dokumente mit Zusatzinformationen verwaltet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mariner Paperless arbeitet mit TWAIN-Scannern und sogar der eingebauten Mac-Kamera zusammen, um die Vorlagen zu digitalisieren. Vorhandene PDFs werden ebenfalls importiert. Das Texterkennungsmodul hält nach Zahlen Ausschau und trägt diese vorab in die Felder der Daten-Erfassungsmaske ein, die zu jedem Dokument gehört. Dadurch soll die Tipparbeit reduziert werden.

Stellenmarkt
  1. Koordinator (m/w/d) IT - Versicherungen, Abrechnung, Test
    Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  2. ERP Manager (m/w/d)
    Hays AG, Marktredwitz
Detailsuche

Für jedes eingelesene Dokument können die einzelnen Posten, die Rechnungssumme, eine oder mehrere Kategorien sowie das Datum und der Geschäftspartner von Hand eingegeben werden. Mit zusätzlichen Notizen und Schlagwörtern bestückt werden die Dokumente anschließend in einer Datenbank gespeichert. Mit Paperless und der systemweiten Suche Spotlight können die Dokumente dann durchsucht werden. Auf Wunsch werden die Daten verschlüsselt und mit einem Passwort gesichert.

Ein Export in Form einer CSV-Datei erlaubt die Übernahme in Drittprogramme wie Excel und Quicken. Über die Druckfunktion können die Schriftstücke wieder zu Papier gebracht werden. Mariner Paperless ist auch für andere Dokumententypen geeignet, da sich die Felder der Datenbank anpassen lassen.

Das OCR-Modul von Mariner Paperless arbeitete im Kurztest von Golem.de unzuverlässig. Selbst bei einfachen Dokumenten versagte die Zahlenerkennung. Die restlichen Programmfunktionen zur Dokumentenverwaltung erscheinen trivial, doch auf MacOS fehlen bislang Lösungen, die ähnlich einfach aufgebaut sind wie zum Beispiel das Programm Paperport für Windows, das fast jedem Dokumentenscanner beiliegt.

Golem Akademie
  1. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    , Default Title
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10. November 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Mariner Paperless ist in einer kostenlosen Testversion ausschließlich in englischer Sprache erhältlich. Die Vollversion kostet rund 45 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Raven 05. Jun 2009

Du meinst Leap. Yep ist die PDF-only-Variante.

MacUserchen 02. Jun 2009

nur das man bei evernote seine daten queer duch internet schicken muß um die OCR funktion...

MacUserchen 02. Jun 2009

moin bei MuPromo.com kann man es gerade für unter 50 US$ kaufen. Im bundel sind auch...

J 02. Jun 2009

Ah, super - vielen Dank!

dn 02. Jun 2009

Sondern?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud-Ausfall
Eine AWS-Region als Single Point of Failure

Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
Artikel
  1. Euro NCAP: Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis
    Euro NCAP
    Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis

    Mit dem Renault Zoe sollte man keinen Unfall bauen. Im Euro-NCAP-Crashtest erhielt das Elektroauto null Sterne.

  2. Wirtschaftsministerium Niedersachsen: Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband
    Wirtschaftsministerium Niedersachsen
    "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"

    Das Recht auf schnelles Internet und Universaldienstverpflichtung sind im neuen Telekommuniktionsgesetz (TKG) noch nicht bestimmt. Bisher gilt eigentlich ein absurder Wert aus der Vergangenheit.

  3. Kaufberatung (2022): Die richtige CPU und Grafikkarte
    Kaufberatung (2022)
    Die richtige CPU und Grafikkarte

    Die Verfügbarkeit von PC-Hardware ist schlecht wie nie, doch ungeachtet der Preise wird gekauft. Wir geben einen Über- und einen Ausblick.
    Von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /