Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenlose Profi-Photoshopfilter zum Download

Onone stellt Phototools 2 Lite vor

Onone Software hat eine kostenlose Version der Photoshop-Filtersammlung Phototool 2 vorgestellt. Darin sind fotografische Effekte enthalten, die es dem Nutzer einfach machen, typische Laboreffekte nachzubilden.

Die Filteroberfläche wird über den Programmdialog "Datei/Automatisieren" aufgerufen und ist nicht über das reguläre Photoshop-Filtermenü zugänglich. Die Phototools besitzen eine eigene Ebenenverwaltung und Malwerkzeuge, mit denen sich Filter partiell aufgetragen lassen. Eine Lupenfunktion sowie ein Doppelfenster zur Vorher-Nachher-Betrachtung erleichtern die Bedienung. Die Effekte lassen sich nacheinander mehrfach anwenden. In der Oberfläche sind die Filter in Ebenen gegliedert und können auch nachträglich beeinflusst werden.

Anzeige

Insgesamt enthalten die Phototools 2 Lite 14 fotografische Effekte wie eine Schwarz-Weißzeichung, den Laboreffekt Bleach Bypass, eine Farbverstärkung und einen Schwarzweiß-Filter. Dazu kommt ein Hochpass-Schärfefilter, der auf Knopfdruck funktioniert sowie eine Schattenaufhellung und ein Filter zur Verbesserung von Gelbtönen.

Außerdem beinhaltet die Sammlung einen Filmsimulator, mit dem Kodachrome und Fujifilm-Velvia-Filme nachgeahmt werden. Der Hautverbesserungsfilter kann mit Hilfe eines Malwerkzeuges partiell aufgetragen werden und zeichnet die Hauttöne weich, um Flecken und Falten zu kaschieren.

Die kostenpflichtigen Versionen Standard und Professional enthalten 167 und 217 Filter. Die Phototools 2 Lite arbeiten mit Photoshop CS2 bis CS4 zusammen und sind für Windows und MacOS X erhältlich. Der Hersteller verschickt die Downloadlinks an die E-Mailadresse, die zur Anmeldung erforderlich ist.


eye home zur Startseite
Marc Kurz 08. Jun 2009

Hallo, ich würde mich für den downloadlink für die PS Filter interessieren. (MAC User...

aki-bs 02. Jun 2009

funktionalität wird aber nur bei englischsprachigem betriebssystem und englischsprachigem...

Merker 02. Jun 2009

Der installiert sich auch nur, wenn man Windows oder MacOS hat. Und einen Computer...

43gb65 02. Jun 2009

man kann auch Photoshop-plugins in Gimp benutzen.

zwang 02. Jun 2009

Eins verstehe ich nicht. Zwingt Dich irgendjemand dazu? Wo ist Dein Problem?


Grafik-Blog: Foto und Grafik-Tipps / 02. Jun 2009

Phototools Lite zum Gratis-Download



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, München
  2. Carl Büttner GmbH & Co. KG, Bremen
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Stuttgart
  4. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Rottweil-Neukirch


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  2. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  3. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  4. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  5. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  6. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  7. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  8. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  9. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  10. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Guter Trend auf Golem

    peter.kleibert | 14:33

  2. Re: Darktable?

    Asser | 14:28

  3. Toll Überschrift, doch leider Fail... XBox X ist...

    Friedhelm | 14:26

  4. Re: Swarm Computing Status: x

    grumbazor | 14:26

  5. Re: Ist die Transparenz abschaltbar?

    das sushi | 14:26


  1. 14:37

  2. 12:50

  3. 12:22

  4. 11:46

  5. 11:01

  6. 10:28

  7. 10:06

  8. 09:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel