Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenlose Profi-Photoshopfilter zum Download

Onone stellt Phototools 2 Lite vor

Onone Software hat eine kostenlose Version der Photoshop-Filtersammlung Phototool 2 vorgestellt. Darin sind fotografische Effekte enthalten, die es dem Nutzer einfach machen, typische Laboreffekte nachzubilden.

Die Filteroberfläche wird über den Programmdialog "Datei/Automatisieren" aufgerufen und ist nicht über das reguläre Photoshop-Filtermenü zugänglich. Die Phototools besitzen eine eigene Ebenenverwaltung und Malwerkzeuge, mit denen sich Filter partiell aufgetragen lassen. Eine Lupenfunktion sowie ein Doppelfenster zur Vorher-Nachher-Betrachtung erleichtern die Bedienung. Die Effekte lassen sich nacheinander mehrfach anwenden. In der Oberfläche sind die Filter in Ebenen gegliedert und können auch nachträglich beeinflusst werden.

Anzeige

Insgesamt enthalten die Phototools 2 Lite 14 fotografische Effekte wie eine Schwarz-Weißzeichung, den Laboreffekt Bleach Bypass, eine Farbverstärkung und einen Schwarzweiß-Filter. Dazu kommt ein Hochpass-Schärfefilter, der auf Knopfdruck funktioniert sowie eine Schattenaufhellung und ein Filter zur Verbesserung von Gelbtönen.

Außerdem beinhaltet die Sammlung einen Filmsimulator, mit dem Kodachrome und Fujifilm-Velvia-Filme nachgeahmt werden. Der Hautverbesserungsfilter kann mit Hilfe eines Malwerkzeuges partiell aufgetragen werden und zeichnet die Hauttöne weich, um Flecken und Falten zu kaschieren.

Die kostenpflichtigen Versionen Standard und Professional enthalten 167 und 217 Filter. Die Phototools 2 Lite arbeiten mit Photoshop CS2 bis CS4 zusammen und sind für Windows und MacOS X erhältlich. Der Hersteller verschickt die Downloadlinks an die E-Mailadresse, die zur Anmeldung erforderlich ist.


eye home zur Startseite
Marc Kurz 08. Jun 2009

Hallo, ich würde mich für den downloadlink für die PS Filter interessieren. (MAC User...

aki-bs 02. Jun 2009

funktionalität wird aber nur bei englischsprachigem betriebssystem und englischsprachigem...

Merker 02. Jun 2009

Der installiert sich auch nur, wenn man Windows oder MacOS hat. Und einen Computer...

43gb65 02. Jun 2009

man kann auch Photoshop-plugins in Gimp benutzen.

zwang 02. Jun 2009

Eins verstehe ich nicht. Zwingt Dich irgendjemand dazu? Wo ist Dein Problem?


Grafik-Blog: Foto und Grafik-Tipps / 02. Jun 2009

Phototools Lite zum Gratis-Download



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EMT Ingenieurgesellschaft Dipl.-Ing. Hartmut Euer mbH, Penzberg Raum München
  2. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, München
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  4. über duerenhoff GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Wer braucht denn das?

    Netzweltler | 17:20

  2. Re: 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen...

    highfive | 17:19

  3. Re: Wo ist das Problem?

    Shik3i | 17:19

  4. Re: "Ohne Smart Funktion" ist für mich ein Kaufgrund

    mimimi123 | 17:12

  5. Re: Ich glaub, es hackt...

    Eheran | 17:06


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel