Sony bestätigt Gerüchte um Playstation Portable "Go"

Neuer Version des Handhelds von Sony unterstützt keine UMDs mehr

E3

Es galt als offenes Geheimnis, jetzt hat Sony Computer Entertainment die Vorabmeldungen bestätigt: Der Handheld Playstation Portable kommt als "PSP Go" im Herbst 2009 auf den Markt und verfügt nicht mehr über ein UMD-Laufwerk. Spiele-Nachschub kommt per Internet in das Gerät.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwei Tage vor seiner offiziellen Pressekonferenz am Dienstag, dem 2. Juni 2009 hat John Koller, Director of Hardware Marketing von Sony Computer Entertainment America (SCEA), die monatelangen Gerüchte um eine Neuauflage der Playstation Portable beendet. Das neue Gerät mit dem Namen PSP Go verfügt, wie vorab spekuliert, nicht mehr über ein UMD-Laufwerk - das wegen der hohen Anzahl schwarzkopierter Spiele sowieso kaum noch ein Spielepublisher unterstützt hatte. Stattdessen erfolgt der Vertrieb von Spielen und später auch Filmen per WLAN über das Playstation Network. Angeblich will Sony vestärkt auf kleinere Titel und Casualspiele setzen. An bekannten Marken will Sony Jax & Dexter, das Rennspiel Gran Turismo sowie Little Big Planet anbieten.

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT-Anforderungsmanager (m/w/x) Warenwirtschaftssysteme / Filialhandel - International
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Referent (w/m/d) Kommunikationstechnik
    Deutscher Bundestag, Berlin
Detailsuche

Die PSP Go ist kleiner als die bisherigen Playstation-Portable-Modelle und verfügt über einen Slide-Mechanismus, mit dem der Spieler an die Steuerknöpfe gelangt. Das Gerät ist leichter als die zuletzt eingeführte PSP mit der Modellbezeichnung 3000 und wiegt laut SCEA nur noch 108 Gramm. Die Diagonale des LCD-Bildschirms schrumpft um 0,5 auf 3,8 Zoll - die Auflösung bleibt mit 480 x 272 Bildpunkten aber unverändert; er hat keine Touchscreen-Eigenschaften. Die PSP verfügt über 16 GByte internen Flash-RAM, der mit einem Memory Stick Micro erweiterbar ist. Auch Bluetooth, etwa für kabellose Kopfhörer, wird unterstützt.

 

Die Bestätigung der PSP Go wurde offenbar durch eine Datenpanne beim Sony-eigenen Onlinemagazin Qore bei SCEA vorzeitig veröffentlicht - in einem YouTube-Video stellt John Koller das Gerät bereits vor. Weitere Details soll es am Dienstag im Rahmen der E3 geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Enuu
Bürgersteig-Parken führt zu Aus von Mini-Autos

Die vierrädrigen Kabinenroller von Enuu werden in Berlin auf Bürgersteigen geparkt, was Ärger verursacht. Nun verschwinden die Elektrofahrzeuge wieder.

Enuu: Bürgersteig-Parken führt zu Aus von Mini-Autos
Artikel
  1. Windows 11: Microsoft bringt neues Design von Paint und Fotos
    Windows 11
    Microsoft bringt neues Design von Paint und Fotos

    Microsoft Paint und Fotos werden in Windows 11 etwas anders aussehen. Statt der Ribbons wird es neue Symbole und Menüanordnungen geben.

  2. Arbeit: LinkedIn Mitarbeiter dürfen für immer im Homeoffice bleiben
    Arbeit
    LinkedIn Mitarbeiter dürfen für immer im Homeoffice bleiben

    Die meisten der 16.000 LinkedIn-Mitarbeiter dürfen künftig Vollzeit von zu Hause aus arbeiten. Das könnte aber zu Einkommenseinbußen führen.

  3. Smartphones und Tablets: Google limitiert Funktion alter Android-Geräte
    Smartphones und Tablets
    Google limitiert Funktion alter Android-Geräte

    Wer heute immer noch ein Android-Gerät mit der Version 2.3.7 oder sogar darunter verwendet, wird bald Probleme mit den Google-Apps bekommen.

wurstpeter 13. Nov 2009

kauft sie euch, macht es ruhig! ihr werdet sehen dass die nächste psp wieder eine alte...

WinamperTheSecond 19. Aug 2009

Können weiterhin die alte PSP, bzw. die entspr. Slim-Version nutzen. Die wirkliche Frage...

Michael Steindl 11. Aug 2009

Mal ne Frage in die Runde : Wieviel kostet ein - Iphone - PSP /PSP GO - DS ? Nee, das...

Pupsi 02. Jun 2009

Ah danke, das mit der Xbox wäre meine nächste frage. Eins wollte ich aber noch wissen...

JanZmus 02. Jun 2009

Das ist bei den angekündigten "Casual"-Games tatsächlich wahrscheinlich, aber das sind...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /