Abo
  • Services:
Anzeige

CUDA-Patch für PowerDVD 9 steht zum Download bereit

Weniger Prozessorlast mit aktiviertem DVD-Scaler "TrueTheater HD"

Cyberlink hat den im Vorfeld angekündigten CUDA-Patch für PowerDVD 9 veröffentlicht. Die DVD- und Blu-ray-Wiedergabesoftware kann damit nun die Rechenleistung von Geforce-Grafikchips auch bei Bildaufhübschungseffekten nutzen und damit die Rechner-CPU entlasten.

Bisher konnte PowerDVD 9 die Videobeschleunigung von Grafikchips nicht in Verbindung mit dem Software-Scaler TrueTheater HD nutzen. Mit dem kostenlosen CUDA-Patch, der nun zum Download bereit steht, ändert sich das für Besitzer von Grafikkarten oder Onboardgrafik ab Nvidias Geforce-8-Serie. Für ATIs Radeons soll Ähnliches später folgen.

Anzeige

Die Auslastung des Prozessors reduzierte sich in eigenen Tests von Cyberlink deutlich. Bei einem Notebook mit 2,4-GHz-Core-2-Duo (P8600) und Geforce 9600M GT sank die CPU-Last bei aktiviertem TrueTheater bei der Wiedergabe des DVD-Films "Star Wars - Episode IV" von 47 auf 24 Prozent. Bei einer Demo-DVD von Cyberlink sank sie von 66 auf 31 Prozent.

Bei einem Desktop-PC mit Core 2 Duo Prozessor E6600 mit 2,4 GHz und Geforce GTX 260 sank die CPU-Last beim Star-Wars-Film von 51 auf 28 Prozent. Bei der Demo-DVD lag die Prozessorauslastung nicht mehr bei 54 Prozent sondern bei 25 Prozent.

PowerDVD 9 belastet demnach nach dem Einspielen des CUDA-Patches die CPU von Systemen, die mit Geforce bestückt sind, weniger, was laut Cyberlink die Hitzeentwicklung, den Energieverbrauch und die Lüftergeräusche senken kann.

Der CUDA-Patch steht auf der Cyberlink-Website kostenlos zum Download zur Verfügung.


eye home zur Startseite
silver_haze 01. Jan 2010

ich kann über "cyberlink" auch wirklich garnix gutes schreiben.nur probleme, langsame...

mhhh 02. Jun 2009

jedoch keine blurays was sehr schade ist, weil du deswegen trotzdem wieder einexternen...

Martin-_ 01. Jun 2009

Die GPU hat andere Befehlssätze als die CPU. Wenn man mit diesen Befehlssätzen die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  2. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund
  3. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart
  4. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 12,97€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 7,99€ und...
  3. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Endlich fällt es auch mal jemandem auf!

    dxp | 00:30

  2. Re: Was, wie bitte?

    cpeter | 00:26

  3. Re: Leider verpennt

    plutoniumsulfat | 00:24

  4. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    plutoniumsulfat | 00:21

  5. Re: Zwei oder drei Sekunden = niedrige Latenz?

    tg-- | 00:21


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel