• IT-Karriere:
  • Services:

CUDA-Patch für PowerDVD 9 steht zum Download bereit

Weniger Prozessorlast mit aktiviertem DVD-Scaler "TrueTheater HD"

Cyberlink hat den im Vorfeld angekündigten CUDA-Patch für PowerDVD 9 veröffentlicht. Die DVD- und Blu-ray-Wiedergabesoftware kann damit nun die Rechenleistung von Geforce-Grafikchips auch bei Bildaufhübschungseffekten nutzen und damit die Rechner-CPU entlasten.

Artikel veröffentlicht am ,

Bisher konnte PowerDVD 9 die Videobeschleunigung von Grafikchips nicht in Verbindung mit dem Software-Scaler TrueTheater HD nutzen. Mit dem kostenlosen CUDA-Patch, der nun zum Download bereit steht, ändert sich das für Besitzer von Grafikkarten oder Onboardgrafik ab Nvidias Geforce-8-Serie. Für ATIs Radeons soll Ähnliches später folgen.

Stellenmarkt
  1. Schneider GmbH & Co. KG, Fronhausen
  2. über experteer GmbH, Stuttgart

Die Auslastung des Prozessors reduzierte sich in eigenen Tests von Cyberlink deutlich. Bei einem Notebook mit 2,4-GHz-Core-2-Duo (P8600) und Geforce 9600M GT sank die CPU-Last bei aktiviertem TrueTheater bei der Wiedergabe des DVD-Films "Star Wars - Episode IV" von 47 auf 24 Prozent. Bei einer Demo-DVD von Cyberlink sank sie von 66 auf 31 Prozent.

Bei einem Desktop-PC mit Core 2 Duo Prozessor E6600 mit 2,4 GHz und Geforce GTX 260 sank die CPU-Last beim Star-Wars-Film von 51 auf 28 Prozent. Bei der Demo-DVD lag die Prozessorauslastung nicht mehr bei 54 Prozent sondern bei 25 Prozent.

PowerDVD 9 belastet demnach nach dem Einspielen des CUDA-Patches die CPU von Systemen, die mit Geforce bestückt sind, weniger, was laut Cyberlink die Hitzeentwicklung, den Energieverbrauch und die Lüftergeräusche senken kann.

Der CUDA-Patch steht auf der Cyberlink-Website kostenlos zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.499€ (inkl. 100€ Cashback - Bestpreis!)
  2. Echo Dot für 58,48€, Echo Dot mit Uhr für 68,22€
  3. Echo für 97,47€, Echo + Philips Hue Lampe für 97,47€
  4. (u. a. Take Two Promo (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€), Wormageddon...

silver_haze 01. Jan 2010

ich kann über "cyberlink" auch wirklich garnix gutes schreiben.nur probleme, langsame...

mhhh 02. Jun 2009

jedoch keine blurays was sehr schade ist, weil du deswegen trotzdem wieder einexternen...

Martin-_ 01. Jun 2009

Die GPU hat andere Befehlssätze als die CPU. Wenn man mit diesen Befehlssätzen die...


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer Remastered - Test

Nach Desastern wie Warcraft 3: Reforged ist die gelungene Remastered-Version von C&C eine echte Erfrischung.

Command and Conquer Remastered - Test Video aufrufen
Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

    •  /