Abo
  • Services:

CUDA-Patch für PowerDVD 9 steht zum Download bereit

Weniger Prozessorlast mit aktiviertem DVD-Scaler "TrueTheater HD"

Cyberlink hat den im Vorfeld angekündigten CUDA-Patch für PowerDVD 9 veröffentlicht. Die DVD- und Blu-ray-Wiedergabesoftware kann damit nun die Rechenleistung von Geforce-Grafikchips auch bei Bildaufhübschungseffekten nutzen und damit die Rechner-CPU entlasten.

Artikel veröffentlicht am ,

Bisher konnte PowerDVD 9 die Videobeschleunigung von Grafikchips nicht in Verbindung mit dem Software-Scaler TrueTheater HD nutzen. Mit dem kostenlosen CUDA-Patch, der nun zum Download bereit steht, ändert sich das für Besitzer von Grafikkarten oder Onboardgrafik ab Nvidias Geforce-8-Serie. Für ATIs Radeons soll Ähnliches später folgen.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. Auvesy GmbH, Landau in der Pfalz

Die Auslastung des Prozessors reduzierte sich in eigenen Tests von Cyberlink deutlich. Bei einem Notebook mit 2,4-GHz-Core-2-Duo (P8600) und Geforce 9600M GT sank die CPU-Last bei aktiviertem TrueTheater bei der Wiedergabe des DVD-Films "Star Wars - Episode IV" von 47 auf 24 Prozent. Bei einer Demo-DVD von Cyberlink sank sie von 66 auf 31 Prozent.

Bei einem Desktop-PC mit Core 2 Duo Prozessor E6600 mit 2,4 GHz und Geforce GTX 260 sank die CPU-Last beim Star-Wars-Film von 51 auf 28 Prozent. Bei der Demo-DVD lag die Prozessorauslastung nicht mehr bei 54 Prozent sondern bei 25 Prozent.

PowerDVD 9 belastet demnach nach dem Einspielen des CUDA-Patches die CPU von Systemen, die mit Geforce bestückt sind, weniger, was laut Cyberlink die Hitzeentwicklung, den Energieverbrauch und die Lüftergeräusche senken kann.

Der CUDA-Patch steht auf der Cyberlink-Website kostenlos zum Download zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 85,55€ + Versand
  2. 449€ + 5,99€ Versand

silver_haze 01. Jan 2010

ich kann über "cyberlink" auch wirklich garnix gutes schreiben.nur probleme, langsame...

mhhh 02. Jun 2009

jedoch keine blurays was sehr schade ist, weil du deswegen trotzdem wieder einexternen...

Martin-_ 01. Jun 2009

Die GPU hat andere Befehlssätze als die CPU. Wenn man mit diesen Befehlssätzen die...


Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /