Abo
  • Services:
Anzeige

Aus Sony Ericssons Symbian-Smartphone Idou wird Satio

HSDPA-Mobiltelefon mit GPS-Empfänger, WLAN und 12,1-Megapixel-Kamera

Das im Februar 2009 von Sony Ericsson als Studie vorgestellte Symbian-Smartphone Idou hat einen neuen Namen und kommt als Satio auf den Markt. Es besitzt als eines der neuen Topprodukte von Sony Ericsson eine 12,1-Megapixel-Kamera und ist mit Walkman-Funktionen bestückt.

Sony Ericsson Satio
Sony Ericsson Satio
Bisher waren Mobiltelefone von Sony Ericsson an einer Zahlenkombination mit vorangestelltem Buchstaben zu erkennen. Von diesen Bezeichnungen scheint sich der Hersteller zu distanzieren. Ein erster Schritt in diese Richtung wurde mit dem Windows-Mobile-Smartphone Xperia X1 getan. Mit dem Satio wird dieser Wechsel noch offenkundiger, zumal Sony Ericsson mit dem Aino und dem Yari zwei weitere Mobiltelefone angekündigt hat, die dem neuen Namensschema folgen. Mit dem Satio [sprich: Sa-ti-o] will Sony Ericsson die Funktionen aus den Cybershot- und Walkman-Mobiltelefonen vereinen.

Integrierte Kamera mit Autofokus und Xenon-Licht

Die im Satio enthaltene 12,1-Megapixel-Kamera mit Autofokus ist mit einem Xenon-Licht versehen, um Motive in dunkler Umgebung aufzuhellen. Außerdem bietet die Kamera einen 12-fachen Digitalzoom sowie einen Bildstabilisator, der verwackelte Aufnahmen verhindern soll. Mit Hilfe einer Gesichtserkennung stellt die Kamera automatisch auf Gesichter scharf, während die Funktion Smile Shutter nur auslöst, wenn ein Lächeln zu sehen ist.

Anzeige

Der Autofokus kann auch bequem manuell bestimmt werden. Dazu muss der Nutzer nur das Motiv auf dem Touchscreen antippen, auf das die Kamera scharfstellen soll. Mit der Kamera lassen sich auch Videos aufnehmen, Angaben zu technischen Daten machte Sony Ericsson dazu nicht. Über einen TV-Ausgang lassen sich Bilder oder Fotos bequem präsentieren.

Im Neuling von Sony Ericssons finden sich auch die Musikfunktionen aus den Walkman-Handys des Herstellers. Neben dem eigentlichen Walkman-Player umfasst das TrackID, um Lieder anhand von Ausschnitten erkennen zu können. Vom Mobiltelefon aus ist ferner der Zugriff auf Sony Ericssons Musikshop PlayNow möglich. Für die musikalische Unterhaltung steht ein UKW-Radio mit RDS-Funktion bereit. Direkt am Gerät befindet sich keine 3,5-mm-Klinkenbuchse, aber mit Hilfe des Bluetooth-Profils A2DP kann Stereomusik drahtlos übertragen werden.

Aus Sony Ericssons Symbian-Smartphone Idou wird Satio 

eye home zur Startseite
jofcheg 26. Aug 2009

was hat ne ps3 mit nem Handy zu tun. Sind ganz andere Firmensparten. Die Kinners wieder

jgdfhj 31. Mai 2009

das i8910 hd ist MÜLL

assbrause 30. Mai 2009

Die sind Symbian S60, wie auf jedem Symbian S60-Telefon. :) Ja. 100% optimal finde ich...

Nihongo jin 30. Mai 2009

Japanisch, nicht finnisch. Yari () ist ein japanischer Speer/Lanze. Satio ist...

MaxFM 30. Mai 2009

Sorry, aber was in den letzten Jahren von Sony gekommen ist, das ist der letze Murx...


Handysuche.net News / 31. Mai 2009

Satio - Sony-Ericsson Multimedimaschine



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. ab 54,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Re: eh alles Mumpitz...

    Rulf | 04:11

  2. Re: Perfektionierung

    ML82 | 03:57

  3. Re: Datenschutz

    ve2000 | 02:30

  4. Re: Präzedenzfall überfällig

    HorkheimerAnders | 02:17

  5. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    ve2000 | 02:01


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel