Abo
  • Services:

Telekom: CompanyConnect mit 10 MBit/s über Kupfer

Bandbreite von 2,5 bis 10 MBit/s skalierbar

Die Telekom erweitert ihr Geschäftskundenangebot um CompanyConnect 10M, eine symmetrische Internetanbindung mit bis zu 10 MBit/s über Kupferleitungen. Die Bandbreite ist je nach Bedarf skalierbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang stand CompanyConnect nur mit maximal 2 MBit/s zur Verfügung, künftig liegt die maximale Bandbreite des auf vier Kupferdoppeladern laufenden Produkts bei 10 MBit/s. Gedacht ist es zum Beispiel für Geschäftskunden in Regionen ohne Glasfaserausbau.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. JOB AG Industrial Service GmbH, Baunatal

CompanyConnect 10M ist mit Bandbreiten von 2,5, 5 und 10 MBit/s erhältlich. Kunden können dabei einfach auf Varianten mit größerer Bandbreite umsteigen. Eine Verkehrspriorisierung soll sicherstellen, dass Geschäftskunden ihren Datenaustausch über das Internet jederzeit reibungslos abwickeln können. Dabei kann die Leitung auf Low Delay für zeitkritische Multimedia-Anwendungen mit niedrigen Signallaufzeiten, Low Loss für extrem zuverlässigen Datendurchsatz und Best Effort für schnellstmöglichen Datentransport gesetzt werden.

Die Telekom garantiert bei dem Produkt eine Anschlussverfügbarkeit von 98,5 Prozent, die sich durch eine optionale Zweitanbindung auf 99,5 Prozent steigern lässt. Bei allen CompanyConnect-Angeboten sind acht feste IP-Adressen und eine Internetdomain inklusive.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 77€ (Vergleichspreis 97€)
  3. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  4. für 185€ (Bestpreis!)

Tobias Lang 31. Mai 2009

Ist überall verfügbar,wo es ISDN gibt, mit bis zu 10 MBit. Ist eben keine DSL-Technik.

Tobias Lang 31. Mai 2009

Die neuen CompanConnect-Produkte basieren eben grade nicht auf DSL-Techniker sondern auf...

STM-16 29. Mai 2009

"STM1 Anschluss"? Was soll das für ein Anschluss sein? Das kommt sicher als (Fast...

N0b0dy 29. Mai 2009

Für den "Normalkunden" ja, wir zahlen für unseren CC mit 2MBit/s 500,-€ brutto pro...

Terror in Olpe 28. Mai 2009

Realität: Die skalieren die Geschwindigkeit auf 10kb/s nach unten...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /