Abo
  • Services:
Anzeige

Screenshots vom Ship Simulator Extremes

Entwicklerstudio für Profisimulationen stellt Bilder des kommenden Spiels vor

Simulationen haben es derzeit nicht leicht, aber es gibt sie noch. Das Entwicklerstudio Vstep stellt die ersten Bilder seiner kommenden Schiffssimulation "Ship Simulator Extremes" vor.

Der erste Ship Simulator kam 2006 auf den Markt, seitdem gab es eine Fortsetzung sowie Erweiterungen. Die nächste Ausgabe mit dem Untertitel "Extremes" möchte das Entwicklerteam Vstep aus dem niederländischen Rotterdam Anfang 2010 fertigstellen. Vstep ist eigentlich auf professionelle Simulationen für Kapitäne, aber auch für Notfallspezialisten oder Eisenbahnfahrer spezialisiert.

Anzeige

Ship Simulator Extremes erscheint ausschließlich für Windows-PCs. Mehr verraten die Entwickler noch nicht. In den Vorgängern konnten virtuelle Kapitäne vom kleinen Boot bis zum gewaltigen Ozeanriesen eine große Palette an Schiffen steuern; sogar die Titanic war verfügbar.


eye home zur Startseite
Fragen-Frager 29. Mai 2009

ist das die Flight Simulator X Engine??

Käptn Iglo 29. Mai 2009

Einfach durchsacken lassen.

Käptn Iglo 29. Mai 2009

Vor dem Einsatz gibt es aber noch Multiple-Choice Kompetenzdebatten der verschiedenen...

troshka 28. Mai 2009

Ich hab auf meinem IT-83P mal ein kleines Programm für Umlaufbahnberechnung für...

march 28. Mai 2009

*ROFL* ... stell mir grad vor WiiPainter: man steht mit dem Stepper vor dem hochkant...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. andagon GmbH, Köln
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Daimler AG, Neu-Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Immernoch der einzige brauchbare

    lucky_luke81 | 20.10. 23:59

  2. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    EvilDragon | 20.10. 23:55

  3. Re: Katastrophale UX

    quark2017 | 20.10. 23:53

  4. Hintergrund des Spiel: Kritik an Künstlicher...

    DeeMike | 20.10. 23:47

  5. Noch viel Arbeit (an der Gnome Shell)

    quark2017 | 20.10. 23:46


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel