Microsofts Touch Pack für Windows 7

Ohne jeden sinnvollen Zweck ist wohl Surface Lagoon, der erste Mulitouch-Bildschirmschoner. Der Anwender kann seine Finger in der virtuellen Lagune bewegen und sich an den Wassereffekten und dem umherschwimmenden Fisch erfreuen.

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
  2. Service Delivery Manager (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
Detailsuche

Blackboard ist ein Puzzlespiel, bei dem der Anwender auf einer virtuellen Tafel kleine Gerätschaften zu seiner Maschine zusammenbauen muss. Dass Multitouch auch für mehrere Anwender gedacht ist, soll das Spiel Rebound zeigen. Bei Garden Pond muss der Spieler Wellen auf dem Wasser erzeugen, um damit ein Origami zum Ziel zu bewegen.

 

Leider wird das Touch Pack nicht jedem zur Verfügung stehen. Laut Microsoft wird die Erweiterung nur über OEMs vertrieben, die selbst entscheiden, ob und welche Multitouch-Anwendungen unter Windows 7 zugänglich gemacht werden. Offiziell wäre das frühestens Anfang des vierten Quartals 2009 möglich. Dann möchte Microsoft Windows 7 auf den Markt bringen.

Ein Multitouch-Rechner ist Pflicht und die Auswahl ist derzeit noch sehr klein. Multitouch-Rechner gibt es von HP (Touchsmart tx2) und Dell (Latitude XT2). Beide Tablet-PCs nutzen die multitouchfähige Paneltechnik Duo Sense von N-Trig. Next Windows multitouchtaugliche Optical-Touch-Lösung steckt im Touchsmart PC von HP.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Microsofts Touch Pack für Windows 7
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Xiaomi, Google, Tesla: Model S wird wieder teurer, Togg will endlich bauen
    Xiaomi, Google, Tesla
    Model S wird wieder teurer, Togg will endlich bauen

    Sonst noch was? Was am 4. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

Seppy 21. Okt 2009

Multitouch-Rechner gibt es z.B. im Online-Store unter Store.apple.de. Weiß aber nicht ob...

sleipnir 08. Jul 2009

Adobe Paket? wo genau willst du da mit touchscreen arbeiten? und welcher Touchscreen...

EbenfallsWinuser 28. Mai 2009

JA! Dem kann ich nur zustimmen.

ultrapaine 28. Mai 2009

Touch ist ja auch nur eines von vielen Eingabemöglichkeiten, und gerade diese ist nun mal...

aufklärer 28. Mai 2009

hast du ne homomaus? meine maus hat 2 balls!



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /