Linotype GoldEdition 2.0 - Schriftart-Sammlung auf DVD

Enthält alle PostScript- und TrueType-Fonts von Linotype

Linotype bietet eine neue Schriftartensammlung, GoldEdition 2.0. Auf der im Holzkasten verpackten DVD finden sich alle PostScript- und TrueType-Fonts aus den Schriftenbibliotheken von Linotype, Monotype und ITC.

Artikel veröffentlicht am ,

Die GoldEdition 2.0 enthält neben den 3.549 Schriften aus der Vorgängerversion 1.7.1 zusätzliche 4.011 Variationen von Schriftarten - Schriftschnitte oder auch Schriftstile. Die 7.560 Schriftstile verteilen sich auf rund 20.900 Fonts in drei Dateiformaten - PostScript für Mac und Windows und TrueType für Windows. Damit handelt es sich laut Linotype um die bisher größte PostScript- und TrueType-Schriftartensammlung auf DVD.

Stellenmarkt
  1. Agile Coach (all Genders)
    ALLPLAN GmbH, München
  2. Software Engineer (m/w/d) als Java Fullstack Entwickler im BPMN Umfeld
    Hannover Rück SE, Hannover
Detailsuche

Neu hinzu gekommen sind etwa Schriften wie Breughel, Charlotte Sans, Charlotte Serif, Icone, Neo Sans und Neo Tech. Es gibt auch weniger bekannte Schriften wie Nimrod, Syntax Serif und Vialog. Linotype hat mehr Schriften mit einem Eurozeichen versehen - mal sind es angepasste, mal Standard-Eurosymbole. Wichtige Familien wie die Neue Helvetica und Frutiger haben einen kyrillischen Zeichensatzausbau bekommen.

Die Linotype GoldEdition 2.0 umfasst die Bibliotheken Linotype Originals, Monotype Originals, ITC Collection, TakeType Collection, Assorted Collection und Image Club Library ohne Duplikate. Einige der fremdsprachlichen Fonts, zum Beispiel die arabischen, sind nicht mehr enthalten. Kyrillische und griechische Schriftschnitte finden sich weiterhin in der GoldEdition 2.0.

Die DVD und alle Fonts taugen laut Linotype für MacOS und Windows. Neben den Schriftarten enthält die DVD einen 592 Seiten umfassenden Katalog als PDF, der die Fonts zeigt und beschreibt, in welchen Formaten sie vorliegen.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.09.2022, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

LinoTypes GoldEdition 2.0 kostet rund 9.520 Euro, ist ab sofort erhältlich und beinhaltet Lizenzen für zehn Arbeitsplätze. Updates von Vorgängerversionen sind zum reduzierten Preis möglich - dessen Höhe richtet sich nach Versionsnummer und der Lizenz. Das Update von einer 10er Lizenz 1.71 auf die 2.0er beträgt beispielsweise rund 4.760 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sven_22 29. Mai 2009

Ich habe Lizenzen (Nicht von Linotype, und ich weiss jetzt nicht mehr von wem) erworben...

Freeshadow 28. Mai 2009

ich denke spätestens beim Kerning sind die meistens dieser Fonts nicht dazu geeignet...

Systemfehler 28. Mai 2009

Na dann mal los. 17 Versuche. http://img23.imageshack.us/img23/2783/fontsraten.jpg Linke...

It's Me 28. Mai 2009

Dem kann ich nur zustimmen benutz ich auch für fast alles was ich in LaTeX schreibe ;D...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Illegales Streaming: House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht
    Illegales Streaming
    House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht

    Das Game-of-Thrones-Prequel hat mehr Zuschauer als die neue Herr-der-Ringe-Serie - zumindest via Bittorrent.

  2. Carsten Spohr: Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke
    Carsten Spohr
    Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke

    Unbekannte haben einen QR-Code auf einem Boardingpass von Lufthansa-Chef Carsten Spohr ausgelesen und auf persönliche Daten zugreifen können.

  3. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • MindStar (u. a. Intel Core i5-12600 239€ und Fastro 2-TB-SSD 128€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /