Abo
  • IT-Karriere:

Take 2 ohne GTA 4 macht Quartalsverlust und Umsatzminus

Veröffentlichung von Mafia 2 und Red Dead Redemption verschoben

Der amerikanische Publisher Take 2 musste im letzten Geschäftsquartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein kleines Minus unter der Bilanz und ein dickes Minus beim Umsatz hinnehmen. Das klingt dramatischer als es ist, denn vor einem Jahr kam der Bestseller GTA 4 auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

Im letzten Geschäftsjahresquartal, das am 30. April 2009 beendet war, hat Take 2 einen Nettoverlust von 10,1 Millionen US-Dollar realisiert - im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen noch einen Gewinn von 98,2 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Der Umsatz ging von 539,8 auf 229,7 Millionen US-Dollar zurück. Der Grund: In der Vorjahresbilanz sind allein 310 Millionen US-Dollar aus dem ersten Verkaufstag von GTA 4 enthalten, die dieses Jahr mangels eines ähnlichen Blockbusters fehlen.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet das Unternehmen eine schwarze Null. Grund dafür ist unter anderem, dass sich zwei potenzielle Erfolgstitel verschieben. Sowohl Mafia 2 als auch Red Dead Redemption erscheinen nicht wie geplant vor November 2009. Gute Umsätze erwartet Take 2 allerdings von der bereits vorgestellten GTA-4-Erweiterung The Ballad of Gay Tony sowie von den unter dem Titel "Episodes from Liberty City" auf DVD angebotenen Add-ons für GTA 4.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hitman Goty, God Eater 2 Rage Burst, Tropico 4 Collector's Bundle)
  2. 49,94€
  3. 19,95€
  4. 13,95€

M D 28. Mai 2009

Da du von Zwangs-Registrierung und destruktiven Kopierschutzrotz sprichst, nehme ich an...

omgrofllol 28. Mai 2009

Ironie ?

duke_nukem 28. Mai 2009

...dann hätten sie mit Duke Nukem Forever einen weiteren Hit gehabt. Scheiß Firma


Folgen Sie uns
       


Honor 20 Pro - Hands on

Das Honor 20 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone der Huawei-Tochter. Als Besonderheit gibt es eine Vierfachkamera, um für möglichst viele Objektivsituationen gewappnet zu sein. Hinweis vom Hersteller: "Bei den gezeigten Geräten der Honor-20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von der finalen Version unterscheiden können."

Honor 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    •  /