• IT-Karriere:
  • Services:

Take 2 ohne GTA 4 macht Quartalsverlust und Umsatzminus

Veröffentlichung von Mafia 2 und Red Dead Redemption verschoben

Der amerikanische Publisher Take 2 musste im letzten Geschäftsquartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein kleines Minus unter der Bilanz und ein dickes Minus beim Umsatz hinnehmen. Das klingt dramatischer als es ist, denn vor einem Jahr kam der Bestseller GTA 4 auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

Im letzten Geschäftsjahresquartal, das am 30. April 2009 beendet war, hat Take 2 einen Nettoverlust von 10,1 Millionen US-Dollar realisiert - im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen noch einen Gewinn von 98,2 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Der Umsatz ging von 539,8 auf 229,7 Millionen US-Dollar zurück. Der Grund: In der Vorjahresbilanz sind allein 310 Millionen US-Dollar aus dem ersten Verkaufstag von GTA 4 enthalten, die dieses Jahr mangels eines ähnlichen Blockbusters fehlen.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet das Unternehmen eine schwarze Null. Grund dafür ist unter anderem, dass sich zwei potenzielle Erfolgstitel verschieben. Sowohl Mafia 2 als auch Red Dead Redemption erscheinen nicht wie geplant vor November 2009. Gute Umsätze erwartet Take 2 allerdings von der bereits vorgestellten GTA-4-Erweiterung The Ballad of Gay Tony sowie von den unter dem Titel "Episodes from Liberty City" auf DVD angebotenen Add-ons für GTA 4.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 71,71€
  2. (u. a. Asus Zenbook 14 für 1.049,00€, Lenovo Ideapad 330 für 439,00€, MSI Trident 3 für 759...
  3. (u. a. Foscam Outdoor Netzwerk-Kamera für 69,90€, HP 15s Power Notebook für 629,00€, LG 27...
  4. 139,99€

M D 28. Mai 2009

Da du von Zwangs-Registrierung und destruktiven Kopierschutzrotz sprichst, nehme ich an...

omgrofllol 28. Mai 2009

Ironie ?

duke_nukem 28. Mai 2009

...dann hätten sie mit Duke Nukem Forever einen weiteren Hit gehabt. Scheiß Firma


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

    •  /