Abo
  • IT-Karriere:

Freie E-Mail-Archivierung vorgestellt

Benno Mail Archiv ab sofort unter der GPL

Die Firma LW Systems hat ihre E-Mail-Archivierungslösung Benno Mail Archiv unter die GPL gestellt. Unter dem Namen Open Benno Mail Archiv soll die Software nun in einem Projekt weiterentwickelt werden. Sie bietet Unternehmen die Möglichkeit, E-Mails gesetzeskonform zu archivieren.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Nach Angaben von LW Systems soll Open Benno alle gesetzlichen Vorgaben erfüllen und sich somit für kleine und mittelständische Unternehmen eignen, die eine Archivierungslösung einsetzen wollen oder müssen. Zu den Funktionen gehört eine flexible Rechtevergabe. Die E-Mails werden inklusive ihrer Anhänge im Volltext erfasst. Bei den Anhängen unterstützt die Software dafür unter anderem PDF, OpenDocument und die Microsoft-Office-Formate.

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. LOTTO Hamburg GmbH, Hamburg

Der Zugriff auf das Archiv erfolgt über eine Weboberfläche, die Ajax-Technik verwendet. Open Benno ist nicht auf bestimmte Mailserver zugeschnitten, sondern unterstützt direkt POP3, IMAP und SMTP. Bestehende E-Mail-Bestände sollen sich über POP3, IMAP oder auch Maildir importieren lassen. Zur Benutzerverwaltung lassen sich Microsoft Active Directory und LDAP integrieren.

Die GPLv2-lizenzierte Variante bezeichnet der Anbieter als Community Edition. Sie steht unter openbenno.org zum Download bereit. Die angebotenen Pakete setzen ein Linux, Java 6 JDK, einen Java Web Container und Python voraus. Zusätzlich bleibt weiter eine kommerzielle Variante inklusive Support erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,31€
  3. (-75%) 6,25€
  4. 4,99€

Martin... 13. Okt 2010

Hallo, gibt es seit kurzem eine Lösung von MASCH Software Solutions: CM Studio .E-ARCHIVE...

TomH 28. Sep 2009

Unternehmen sollten AntiSpam Gatewaylösungen einsetzen, die möglichst viel Spam...

deHans 11. Jun 2009

omg ... ein Messi. Scherz. ;-) Naja, ich würde sagen dann fällst du in die Kategorie...

:-) 27. Mai 2009

Genau. Ehrliche emails werden eingesperrt und Spam hat freien Lauf.


Folgen Sie uns
       


Backup per Band angesehen

Das Rattern des Roboterarms und Rauschen der Klimaanlage: Golem.de hat sich Bandlaufwerke in Aktion beim Geoforschungszentrum Potsdam angeschaut. Das Ziel: zu erfahren, was die 60 Jahre alte Technik noch immer sinnvoll macht.

Backup per Band angesehen Video aufrufen
Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

    •  /