Maus in Laser, Chrom und Leder

Notebookmaus von Genius mit 1.600 dpi Auflösung

Genius hat mit der Navigator 335 Leather eine kompakte Lasermaus vorgestellt, deren Oberfläche mit braunem Leder überzogen wurde. Einige Bedienelemente sind verchromt. So ausgestattet, soll das Eingabegerät Kunden ansprechen, die damit ein luxuriöses Image verbinden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Auflösung der Genius Navigator 335 Leather liegt bei maximal 1.600 dpi. Sie kann falls notwendig auf 800 dpi herabgesetzt werden. Die Abtasttechnik soll im Gegensatz zu normalen optischen Mäusen auch auf spiegelnden Oberflächen wie Glas funktionieren.

Stellenmarkt
  1. Senior Software Engineer - Embedded Systems (m/w/d)
    IAV GmbH, Sindelfingen
  2. Softwareentwickler (gn)
    ESG InterOp Solutions GmbH, Wilhelmshaven
Detailsuche

Die Maus ist symmetrisch aufgebaut, so dass Links- wie Rechtshänder gleichermaßen damit zurechtkommen. Neben den Maustasten befindet sich ein Scrollrad auf der Maus. Dahinter sitzt noch eine Sondertaste, deren Funktion per Treiber programmierbar ist.

Die Genius Navigator 335 Leather wird per USB mit dem Rechner verbunden und soll ab Ende Mai 2009 in den Handel kommen. Der Preis liegt bei rund 30 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Themaulwurf 27. Mai 2009

Ich würde mich ja gerne Geistig mit Dir anlegen aber ich sehe ,du bist unbewaffnet...

mhhh 27. Mai 2009

... das is viel weicher zur hand...

xXx2 27. Mai 2009

*zustimm* Geht garnicht

kitler 27. Mai 2009

ach das rubbelt sich nach 1-2 wochen ab



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Artikel
  1. Aya Neo 2 und Neo Air: Ayas Gaming-Handheld bekommt AMD Ryzen 6000
    Aya Neo 2 und Neo Air
    Ayas Gaming-Handheld bekommt AMD Ryzen 6000

    Der Aya Neo 2 dürfte mit Rembrandt-APU leistungsfähiger sein. Der neue Neo Air mit OLED wiegt derweil weniger als die Nintendo Switch.

  2. Bundesländer: Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit
    Bundesländer
    Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit

    Die Landesumweltminister der Bundesländer haben sich einstimmig für ein Tempolimit auf Autobahnen ausgesprochen. Was fehlt, ist dessen Höhe.

  3. OpenSSF: 150 Millionen US-Dollar sollen Open Source absichern
    OpenSSF
    150 Millionen US-Dollar sollen Open Source absichern

    Amazon, Microsoft, Google und andere wollen das Problem der IT-Security vor allem mit Geld lösen. 30 Millionen US-Dollar dafür stehen schon.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 46% Rabatt auf Mäuse & Tastaturen • Grafikkarten günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 12GB 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsangebote bei MediaMarkt • Bosch Prof. bis zu 53% günstiger[Werbung]
    •  /