Abo
  • Services:
Anzeige

Sennheiser-Headset mit Steckkopfhörer

Headset für unterwegs

Sennheiser hat mit dem "PC 300 G4ME" ein Headset vorgestellt, das anstelle der üblichen Muschelkopfhörer mit Ohrhörern ausgerüstet ist. Das Mikrofon sitzt in der Anschlussleitung. Sennheiser will damit Spieler beglücken, die das Headset auf LAN-Events, Conventions oder Reisen einsetzen wollen.

Das Design soll störende Hintergrundgeräusche reduzieren und volle Konzentration auf das Spielgeschehen ermöglichen. Das Headset kann natürlich auch für Internettelefonie und allgemein zu Tonaufnahmen eingesetzt werden. Ein Lautstärkeregler ist ebenfalls am Kopfhörerkabel befestigt. So kann der Ton unabhängig vom jeweiligen Rechner verändert werden.

Anzeige

Im Lieferumfang des Headsets, das eine Abwandlung des Kopfhörers CX 300-II darstellt, befinden sich Ohradapter in drei verschiedenen Größen für unterschiedlichen Ohrformen.

Das PC 300 G4ME ist mit je einem 3,5-mm-Klinkenstecker für Kopfhörer und Mikrofon ausgerüstet. Ein Verlängerungskabel von zwei Metern Länge kann in der Transporttasche untergebracht werden.

Den Preis nannte Sennheiser zwar nicht, doch in Preissuchmaschinen bewegt er sich zwischen 63 und 77 Euro. Das PC 300 G4ME ist ab sofort erhältlich.


eye home zur Startseite
yafidode 15. Okt 2009

Blöde frage jetzt mal... wozu brauzcht man einen kopfhöhrer mit 2,5 mm Klinkenstecker...

Phil1234 27. Mai 2009

@Rince1234 Naja, das Headset was hier jetzt vorgestellt wurde ist ja nicht wirklich das...

fh3 27. Mai 2009

Für mich sind in-ear Kopfhörer so etwas wie die Erleuchtung auf dem Gebiet. Ich besitze...

Kurt Walch 27. Mai 2009

hier zu sehen: http://www.indal.de/twittertrends/index.php?datefrom=26.03.2009&datetill...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Celle
  2. Continental AG, Hannover
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Linux ist so extrem unsicher

    Rocky Horror... | 01:11

  2. Re: Laaangweilig

    Carl Weathers | 00:42

  3. Re: Die Kabine

    hl_1001 | 00:38

  4. Re: Habe ich dann 0,00005 GB/s?

    Cr0n1x | 00:19

  5. Re: "trojan inside" wird viel besser passen

    divStar | 00:06


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel