Abo
  • IT-Karriere:

Windows Vista Service Pack 2 ist da

Service Pack 2 auch für den Windows Server 2008 geeignet

Microsoft veröffentlicht das Service Pack 2 für Windows Vista, das zunächst nur auf den Downloadseiten von Microsoft angeboten wird. Mit dem zweiten Service Pack bekommen Vista-Nutzer nicht nur zahlreiche Fehlerkorrekturen, sondern auch einige Verbesserungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Service Pack 2 für Windows Vista und Windows Server 2008 war Ende April 2009 fertiggestellt worden und wird nun der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt. Es bringt die zahlreichen Sicherheitspatches und Fehlerkorrekturen in einem Paket mit, die bisher veröffentlicht wurden, was vor allem für Neuinstallationen praktisch ist. Darüber hinaus gibt es auch einige Verbesserungen. Außerdem finden sich in dem Paket bisher unveröffentlichte Patches.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Über das Windows-Update will Microsoft das Service Pack erst in den kommenden Wochen veröffentlichen. Wer das Service Pack 2 nicht haben möchte, sollte das Blocker-Tool installieren. Das empfiehlt sich vor allem, wenn eines der zehn Programme eingesetzt wird, welches nach der Installation des Service Pack 2 nicht mehr funktioniert.

Das Service Pack 2 kann als 1,4 GByte großes ISO-Image für alle Systeme heruntergeladen werden. Auch Einzelpakete, die zwischen 350 MByte und 580 MByte groß sind, stehen zur Verfügung. Das Service Pack 2 gibt es einzeln für 32-Bit-, 64-Bit- und Intel-Itanium-Systeme. Die unterstützten Sprachen sind Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Japanisch. Wer das Betriebssystem in einer anderen Sprache einsetzt, muss sich noch gedulden, bis Microsoft die Übersetzungsarbeiten abgeschlossen hat.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 82,99€)
  2. mit Rabatt auf Monitore, SSDs, Gehäuse und mehr
  3. (u. a. The Legend of Zelda, Super Smash Bros. Ultimate)
  4. 9,90€ (Release am 22. Juli)

reindi 31. Mai 2009

Habe dieselbe Meldung über Virenscan Bull-Guard. " 2009/05/31 11:39:39 | C:\Windows...

bytebrain 28. Mai 2009

Hallo Zusammen. Ich habe mir soeben das SP2 via automatische Updates installiert. Alles...

Kandidat 2 28. Mai 2009

So ist das mit Release Candidates. Wenn keine Fehler gefunden werden, geht es unverändert...

Pvt. Schneewante 28. Mai 2009

Yep. 567.3 MB 5/26/2009 - da weiß man gleich was sich da anschleicht. Ich werd erstmal...

Nasenfister 28. Mai 2009

*zustimm*


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem e.Go Life

Der e.Go Life ist ein elektrisch angetriebener Kleinwagen des neuen Aachener Automobilherstellers e.Go Mobile. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Probefahrt mit dem e.Go Life Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
    Sicherheitslücken
    Zombieload in Intel-Prozessoren

    Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
    Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
    2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
    3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
    Mobile-Games-Auslese
    Games-Kunstwerke für die Hosentasche

    Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
    Von Rainer Sigl

    1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
    2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

      •  /