Abo
  • Services:

Ubisoft kickt mit Pelé in der Academy of Champions

Auch Altair, Prince of Persia, Sam Fisher und andere Spielefiguren spielen mit

Eine Konkurrenz für Fifa und Pro Evolution Soccer? Für sein Wii-Fußballspiel Academy of Champions hat Ubisoft Pelé eingekauft, um die Werbetrommel zu rühren. Spielerisch setzt der Titel für jüngere Zielgruppen und Familien auf unkomplizierte Action und eine Hintergrundgeschichte.

Artikel veröffentlicht am ,

Mia Hamm, Pelé in einer Artwork
Mia Hamm, Pelé in einer Artwork
Der Markt für Sportspiele ist dicht besetzt. Wer dennoch etwa eine Fußballsimulation erfolgreich platzieren möchte, muss sich Ungewöhnliches einfallen lassen. Das hat Ubisoft offensichtlich getan und geht mit Academy of Champions neue Wege. Zum einen werben die lebenden Legenden Pelé sowie die hierzulande zwar unbekannte, in den USA aber umso berühmtere Mia Hamm - die ehemalige amerikanische Nationalspielerin - für das Programm, das vorerst exklusiv auf Wii vermarktet wird.

 

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Zum anderen bettet das Entwicklerteam bei Ubisoft Vancouver den Sport in eine Rahmenhandlung ein. Die beginnt mit der Anmeldung an einer Kickerakademie, bei der Pelé als Trainer und Mia Hamm als Mitspielerin und Mentorin fungieren. In Academy of Champions müssen die Spieler ihre fußballerischen Fähigkeiten stetig verbessern und zugleich neue Spieler ins Team aufnehmen, um eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen, eine rivalisierende Akademie zu besiegen und schließlich den Champions-Cup zu gewinnen.

Neben dem eigentlichen Fußballspiel planen die Entwickler über 20 Minispiele, etwa Torwarttraining, Schuss- sowie Pass- und Tacklingübungen. Außerdem kann der Spieler die Kontrolle über Figuren aus anderen Ubisoft-Spielen übernehmen, etwa die Raving Rabbids, Sam Fisher, Altair, den Prinzen aus Prince of Persia oder Rayman. Academy of Champions ist kompatibel mit dem Balance Board und dem Motion-Plus-Controller. Das Spiel soll noch 2009 in den Handel kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Erst denken... 27. Mai 2009

Herrlich, diese Demonstration des Unwissens zum alleinigen Zwecke der negativen...

devilsadvocate 26. Mai 2009

Oder wird vom SOP(so war das doch im Simpsons-Film)-Schild belästigt...

Delphino 26. Mai 2009

Irgendwie erinnert das ganze (zumindest die Spielszenen am Ende) doch sehr an Mario...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /