Abo
  • Services:

Europas erster Petaflop-Supercomputer geht in Betrieb

Forschungszentrum Jülich weiht "Jugene" ein

Das Forschungszentrum Jülich weiht heute im Rahmen eines Festakts Europas schnellsten Supercomputer offiziell ein. Das "Jugene" genannte System erreicht eine Spitzenrechenleistung von bis zu 1 Petaflop/s, also bis zu 1 Billiarde Rechenoperationen pro Sekunde.

Artikel veröffentlicht am ,

Jugene wurde zu gleichen Teilen vom Bund und vom Land Nordrhein-Westfalen finanziert und vom Forschungszentrum Jülich im Rahmen des Gauß Centre for Supercomputing (GCS) betrieben. In der Rangliste der weltweit schnellsten Supercomputer würde der Rechner nach aktuellem Stand voraussichtlich einen Platz unter den fünf schnellsten Systemen weltweit einnehmen. Die Veröffentlichung der nächsten Top-500-Supercomputerliste steht für Juni 2009 an.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Universität Passau, Passau

Jugene verfügt über 73.728 32-Bit-Prozessoren des Typs PowerPC 450 mit je vier Kernen, die in 72 wassergekühlten Schränken untergebracht sind. Insgesamt zählt das System 294.912 CPU-Kerne, die mit 850 MHz laufen. Der Arbeitsspeicher beträgt circa 144 Terabyte. Zusammen mit den anderen Jülicher Supercomputern hat das System Zugriff auf rund 6 Petabyte Festplattenspeicher. Der Stromverbrauch von Jugene wird mit 2,2 Megawatt angegeben.

Der neue Supercomputer wird von internationalen und nationalen Forscherteams für Problemstellungen und Simulationen in den Wissenschaftsbereichen Physik, Chemie, Biologie, Astronomie, Materialwissenschaften und Umweltwissenschaften eingesetzt.

Jülich kooperiert darüber hinaus als Pilotanwender mit IBM auch in der Rolle eines "Architekten künftiger HPC-Lösungen zur Vorbereitung des künftigen Exaflop-Zeitalters", heißt es in der Ankündigung des neuen Supercomputers.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 16,99€

tjp 27. Mai 2009

Je höher die Taktrate der CPU, um so schlechter wird das Verhältnis zwischen...

Krisengipfel 27. Mai 2009

Interessante Diskussion. Um jetzt vom Beispiel den Bogen zurück zur Realität zu...

Krisengipfel 27. Mai 2009

Böse, böse! ;)

ludolf 26. Mai 2009

Jeder fängt mal "klein" an, wo ein Markt ist, da ist natürlich auch ein M$... Am Ende...

mopsfidel 26. Mai 2009

mal ganz ot: auf 1-2x booten pro monat kommste mit ner normalen linuxkiste doch auch...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /