Mobiler ICQ-Client für O2-Kunden

Unterstützung für weitere Instant-Messaging-Protokolle soll folgen

O2 bietet ab sofort eine erste Version des angekündigten Multi-Messenger-Clients für Mobiltelefone. Ein Multi-Messenger-Client ist die Java-Software allerdings noch nicht, denn sie beherrscht nur ICQ. Den anfallenden Datenverkehr zahlt der Kunde.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Februar 2009 hatte O2 einen Multi-Messenger-Client für Mobiltelefone angekündigt, der die Protokolle von ICQ, MSN Live Messenger, Yahoo Messenger und AOL Instant Messenger unterstützen soll. In einem ersten Schritt beherrscht die Software zunächst das ICQ-Protokoll. Weitere Instant-Messaging-Protokolle will O2 zu einem späteren Zeitpunkt integrieren. Einen Zeitplan verriet der Netzbetreiber nicht.

Stellenmarkt
  1. Information Security Officer / Spezialist (m/w/d) für den Bereich Datenschutz und Informationssicherheit
    MEYER WERFT GmbH & Co. KG, Papenburg
  2. IT-Spezialist (m/w/d)
    Dan Produkte GmbH, Siegen
Detailsuche

Das Java-Applet arbeitet nach O2-Aussagen auf dem Mobiltelefon auch im Hintergrund, während andere Funktionen im Mobiltelefon aktiv sind. Der Nutzer wird also informiert, wenn neue ICQ-Nachrichten eintreffen und kann dann zum Instant Messenger wechseln, etwa um eine Antwort zu schreiben. Auf ausgewählten Geräten wie dem LG KS360 oder dem Sony Ericsson W595 ist der Client bereits vorinstalliert.

Unterschiedliche Datentarife stehen bereit

Das Internet-Pack-S mit einem Datenvolumen von 30 MByte pro Monat sieht O2 als idealen Datentarif an, falls der O2-Kunde lediglich per ICQ chattet und weder E-Mails von unterwegs abruft noch Webseiten besucht. Das Internet-Pack-S kostet monatlich 5 Euro und nach Überschreiten des Inklusivvolumens fallen für jedes weitere übertragene MByte 50 Cent an, abgerechnet wird in 10-KByte-Schritten.

Wer das mobile Internet auf dem Handy intensiver nutzt, sollte laut O2 lieber das Internet-Pack-M buchen. Zum Preis von monatlich 10 Euro steht eine Datenflatrate bereit, die auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird, sobald mehr als 200 MByte übertragen wurden. Bei intensiver Nutzung sollte es für monatlich 25 Euro das Internet-Pack-L sein, eine Datenflatrate, die ab einem monatlichen Volumen von 5 GByte in der Bandbreite gedrosselt wird.

Den Multi-Messenger-Client für Mobiltelefone bietet O2 kostenlos als Download für eine Auswahl an Mobiltelefonen mit Java Machine an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Scooter
Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
Artikel
  1. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

Van d. Waal 26. Mai 2009

Schade, bisher immer noch keine News darueber. Ihr sagtet doch, dass er ca. um 9 Uhr...

Suspector 26. Mai 2009

Hmmm klingt irgendwie vertraut. ;) https://www.golem.de/0307/26241.html

GUEST 26. Mai 2009

hats mal ein mobilfunker gerafft.. nich so wie diese dödels von t-dödel die alles...

Jabberclient 26. Mai 2009

..den Benutz ich..

Atrocity 26. Mai 2009

So ein Quatsch... Meine Kontaktliste mit Leuten die gerade online sind ist regelmäßig so...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /