Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia spendiert Patente für finnische Innovationsoffensive

Technologieförderung auf Finnisch

Der finnische Weltmarktführer für Mobiltelefone, Nokia, stellt ungenutzte Patente für eine Innovationsoffensive in Finnland zur Verfügung. Der staatliche Technologieförderer Tekes unterstützt die Initiative.

Patente fördern Innovationen. So lautet das Mantra der Patentbefürworter. Der finnische Handyhersteller Nokia will dem Motto auf seine ganz eigene Weise einen Sinn geben. Im Rahmen der neuen Initiative "Nokia Technopolis Innovation Mill" stellt Nokia ausgewählten finnischen Technologieunternehmen "ungenutzte Ideen und geistiges Eigentum" zur Verfügung. Die Unternehmen sollen daraus neue "Produkte und Dienstleistungen" machen.

Anzeige

Das auf drei Jahre angelegte Programm sieht vor, dass sich finnische Technologieunternehmen bei einer Jury darum bewerben dürfen, von Nokia entwickeltes geistiges Eigentum unter anderem auf den Gebieten der Nahfeldkommunikation, der Umwelt- und Energietechnologie, des Gesundheitswesens, der mobilen Sicherheit und von Internetdiensten zu nutzen. Mit der Innovationsoffensive soll die Wettbewerbsfähigkeit von finnischen Unternehmen aus der Informations- und Kommunikationsbranche unterstützt werden.

Dazu sagte Esko Aho, bei Nokia als Vizepräsident für Unternehmensbeziehungen verantwortlich: "Wir spüren, dass es wichtig ist, die Geburt und das Wachstum finnischer Technologie- und Dienstleistungsunternehmen zu unterstützen. Da wir selbst nicht alle Innovationen nutzen, die unsere Forschung hervorbringt, geben wir sie gerne an andere Unternehmen weiter, um daraus eine Erfolgsgeschichte zu machen."

Welches Unternehmen jeweils den Zuschlag erhält, entscheidet die Jury, an der neben Nokia und dem Technologieförderer Tekes auch der Technologiepark-Betreiber Technopolis beteiligt ist. Überzeugt ein Unternehmen mit seinen Plänen, wird Nokia das geistige Eigentum aus dem bereitgestellten Pool an das Unternehmen übertragen. Insgesamt stehen bis 2011 fünf Millionen Euro für die Umsetzung von Ideen zur Verfügung. [von Robert A. Gehring]


eye home zur Startseite
blub 24. Mai 2009

Handys zusammenschrauben benötigt keine hohe Qualifiktation. Außerdem hats Nokia einfach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau
  2. EUROP ASSISTANCE VERSICHERUNGS AG, München
  3. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  4. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn, Teublitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Samsung Gear Sport im Test: Die schlaue Sportuhr
Samsung Gear Sport im Test
Die schlaue Sportuhr
  1. Wearable Fitbit macht die Ionic etwas smarter
  2. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  3. Fitbit Ionic im Test Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

Minecraft Education Edition: Wenn Schüler richtig ranklotzen
Minecraft Education Edition
Wenn Schüler richtig ranklotzen

  1. Re: 25% ?

    Rulf | 22:54

  2. Re: Im Prinzip wie der 27UD88-W nur eben größer...

    TeK | 22:53

  3. Re: Eher das Gegenteil ist der Fall

    d0351t | 22:52

  4. Re: hab vor 2 wochen...

    Rulf | 22:49

  5. Re: völlig Banane

    Phantom | 22:45


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel