Sony Ericsson wartet auf Android 2.0

Kommende Android-Version wird mehr Multimediafunktionen bieten

Das erste Android-Smartphone von Sony Ericsson wird auf Android 2.0 setzen. Es wird also noch lange dauern, bis ein Android-Smartphone der Firma auf den Markt kommt. Eine erste Ankündigung eines solchen Geräts hatte Sony Ericsson Ende 2008 gemacht.

Artikel veröffentlicht am ,

Der taiwanische Branchendienst Digitimes bezieht sich auf Peter Ang, den Vice President of Marketing bei Sony Ericsson für den asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum. Demnach plant der Hersteller ein Mobiltelefon auf Basis von Android 2.0. Android 2.0 alias Donut wird nach Angaben von Sony Ericsson mehr Multimediafunktionen bieten als die aktuelle Android-Ausführung. Noch ist aber weitgehend unklar, welche Neuerungen die Version 2.0 von Android bringen wird, die Entwicklung daran hat erst vor kurzem begonnen.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (gn) als Anwendungsbetreuer für klinische Informationssysteme
    Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Product Owner - Media Solutions (m/f/d)
    Cataneo GmbH, München
Detailsuche

Vor rund einem Monat hatte Sony Ericsson mitgeteilt, dass sich die Android-Mobiltelefone des Unternehmens von den Geräten der Konkurrenz unterscheiden werden. Vor allem bei der Bedienung will Sony Ericsson ansetzen. Genauere Details dazu liegen nicht vor, es wird aber vermutet, dass die vom Windows-Mobile-Smartphone Xperia X1 bekannte Panel-Oberfläche auch auf Android-Geräte kommen wird. Weiterhin machte Sony Ericsson keine Angaben dazu, welche Hardwarekomponenten in einem Android-Mobiltelefon des Herstellers zum Einsatz kommen.

Dafür betonte der Mobiltelefonhersteller, dass parallel zum Android-Gerät auch Mobiltelefone auf Basis von Windows Mobile und Symbian entwickelt werden. Für das zweite Halbjahr 2009 wird ein neues Symbian-Mobiltelefon von Sony Ericsson erwartet, eine erste Studie unter der Bezeichnung Idou gab es im Februar 2009 zu sehen.

Im Dezember 2008 hatte Sony Ericsson angekündigt, ein Mobiltelefon auf Basis von Android zu entwickeln. Derzeit plagen Sony Ericsson Geldsorgen, denn aufgrund der Wirtschaftskrise braucht das Unternehmen bis zum 31. März 2010 100 Millionen US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kryptowährung
Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
Artikel
  1. Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
    Luftsicherheit
    Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

    Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

  2. Paypal, Impfausweis, Port Royale: Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus
    Paypal, Impfausweis, Port Royale
    Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus

    Sonst noch was? Was am 30. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

Hans Fischer 22. Jun 2009

Android User wissen schon wieso sie Linux Software wollen. Wollen eben nicht alle Apples...

Bouncy 25. Mai 2009

ohje, ich glaube was DU brauchst läßt sich nicht rauchen. versuche es in der grundschule...

ende für SE 25. Mai 2009

Ich hab lange genug gewartet. Ich suche mir nun einen anderen Hersteller der Android...

so nie 25. Mai 2009

Die Verkaufszahlen herunterfahren, bis Android2 kommt. Clever die Jungs!

hustenmade 25. Mai 2009

Was war doch gleich mal Siemens? Man ist das lange her.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /