Abo
  • Services:
Anzeige

Google führt neue Logos ein

Einheitliche Logo-Gestaltung für Google Produkte

Google führt ein neues Logo-Design ein und hat bereits erste Seiten mit neuen Logos versehen, darunter Google Labs, Google Moderator und Google Code.

Der eigentliche Google-Logo ändert sich nicht, aber die Schriftzüge der einzelnen Produkte hat Google überarbeitet. Die Produktnamen erscheinen nun in einfachen blauen Kleinbuchstaben neben dem Google-Logo.

Anzeige

So will Google eine einheitliche Logo-Sprache über die verschiedenen Produkte hinweg etablieren und für mehr Klarheit und Übersichtlichkeit sorgen. Auch international wird die Bildsprache vereinheitlicht.

Die neuen Logos sollen in den kommenden Wochen auch auf weiteren Produkten erscheinen, darunter Google Maps, Google News und Google Docs.


eye home zur Startseite
blorks anwalt 24. Mai 2009

das gibt es schon für 24,99. die brauchen ja schließlich keine vektor form. ist ja alles...

blorks anwalt 24. Mai 2009

du widersprichst dir. es nimmt den kampf auf gegen ein milliardenschweres unternehmen...

Unterhosenwichtel 22. Mai 2009

Nicht wirklich a und e sehen schon ganz anders aus, mehr hab ich gar nicht mehr vergliechen.

kitler 22. Mai 2009

hirn einschalten? die seite funktioniert einwandfrei... und selbst wenns nicht...

Sebastian F. 22. Mai 2009

Wurde auch Zeit dass Google mal seine Logos auffrischt!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SWMH Service GmbH, München
  2. UGW Communication GmbH, Wiesbaden
  3. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  4. Bosch Engineering GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  2. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  3. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  4. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  5. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  6. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  7. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  8. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  9. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  10. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: So ein Blödsinn

    Balion | 16:26

  2. Re: OpenSignal Datensätze für Deutschland nicht...

    Herr Unterfahren | 16:26

  3. Verpflichtung zu AGB in leichter Sprache

    burzum | 16:26

  4. Re: Belarus

    demon driver | 16:26

  5. Re: Klarer Fall...

    coass | 16:25


  1. 16:29

  2. 16:01

  3. 15:30

  4. 15:15

  5. 15:00

  6. 14:02

  7. 13:51

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel