Abo
  • Services:

Google führt neue Logos ein

Einheitliche Logo-Gestaltung für Google Produkte

Google führt ein neues Logo-Design ein und hat bereits erste Seiten mit neuen Logos versehen, darunter Google Labs, Google Moderator und Google Code.

Artikel veröffentlicht am ,

Der eigentliche Google-Logo ändert sich nicht, aber die Schriftzüge der einzelnen Produkte hat Google überarbeitet. Die Produktnamen erscheinen nun in einfachen blauen Kleinbuchstaben neben dem Google-Logo.

Stellenmarkt
  1. Governikus GmbH & Co. KG, Bremen
  2. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, München

So will Google eine einheitliche Logo-Sprache über die verschiedenen Produkte hinweg etablieren und für mehr Klarheit und Übersichtlichkeit sorgen. Auch international wird die Bildsprache vereinheitlicht.

Die neuen Logos sollen in den kommenden Wochen auch auf weiteren Produkten erscheinen, darunter Google Maps, Google News und Google Docs.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (u. a. Fast & Furious 8, Kong: Skull Island, Warcraft - The Beginning, Batman v Superman: Dawn of...

blorks anwalt 24. Mai 2009

das gibt es schon für 24,99. die brauchen ja schließlich keine vektor form. ist ja alles...

blorks anwalt 24. Mai 2009

du widersprichst dir. es nimmt den kampf auf gegen ein milliardenschweres unternehmen...

Unterhosenwichtel 22. Mai 2009

Nicht wirklich a und e sehen schon ganz anders aus, mehr hab ich gar nicht mehr vergliechen.

kitler 22. Mai 2009

hirn einschalten? die seite funktioniert einwandfrei... und selbst wenns nicht...

Sebastian F. 22. Mai 2009

Wurde auch Zeit dass Google mal seine Logos auffrischt!


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /