Abo
  • Services:
Anzeige

Lenovo von der Wirtschaftskrise voll getroffen

Umsatzrückgang von mehr als 25 Prozent

Lenovo hat im vierten Geschäftsquartal einen Umsatzrückgang von 25,8 Prozent auf 2,8 Milliarden US-Dollar gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres verzeichnet. Im gesamten Geschäftsjahr ging der Umsatz um 8,9 Prozent auf 14,9 Milliarden US-Dollar zurück.

Die Auswirkungen der weltweiten Wirtschaftskrise haben das PC-Geschäft von Lenovo stark getroffen. Die Stückzahlen gingen um 8,2 Prozent zurück. Notebooks machen rund 60 Prozent der gesamten Umsätze des Unternehmens aus. Hier ging der Jahresumsatz alleine um 26 Prozent zurück, obwohl die Stückzahlen um zwei Prozent stiegen. Der Trend zu billigeren Netbooks macht sich bemerkbar. Lenovo sieht sich mit seinen IdeaPads gut aufgestellt.

Anzeige

Der Vorsteuerverlust des abgelaufenen Quartals liegt bei 268 Millionen US-Dollar, der des Jahres bei 188 Millionen US-Dollar. Im hohen Quartalsverlust sind allerdings Restrukturierungskosten von 116 Millionen US-Dollar enthalten, teilte Lenovo mit.

Lenovos Vorstand empfiehlt aufgrund der Lage, an die Aktionäre dieses Jahr keine Dividende zu zahlen.


eye home zur Startseite
gast1235 27. Mai 2010

fuuuuuull ack!!!!

Textgattung 24. Mai 2009

Wie wichtig muss man sein um im Büro Zeitung lesen zu können? Novelle -> Lenovo. Wie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. über Nash Direct GmbH, Ulm
  4. ista Deutschland GmbH, Essen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. 699,00€ inkl. Versand statt 899,00€
  3. u. a. Corsair mechanische Tastatur, Razer Mamba Maus, Sennheiser Headset)

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Die wollen doch keine schnelleren Updates...

    mcmrc1 | 03:16

  2. Re: Bauernfängerei

    Aslo | 02:54

  3. Re: die liste geht nur bis S

    amagol | 02:53

  4. Re: Icon mit Zahl

    amagol | 02:49

  5. Re: Sieht ja chic aus

    tingelchen | 02:32


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel