Abo
  • Services:
Anzeige

Ovi Maps von Nokia für die eigene Webseite

Neue Betaversion von Ovi Maps ist da

Mit der Ovi Maps Player API will es Nokia anderen Webseitenbetreibern erlauben, Kartendaten in ihr Angebot zu integrieren. Noch steht die API aber nicht als Download bereit. Außerdem hat Nokia eine neue Betaversion der Karten- und Navigationssoftware Ovi Maps vorgestellt.

Über JavaScript werden Kartendaten mit Hilfe der Ovi Maps Player API in eine andere Webseite eingebunden. Damit sollen Betreiber von Webseiten ihr Angebot ohne großen Aufwand aufbessern können. Die Kartendaten sollen sowohl in einem Desktop-Browser als auch auf einem mobilen Browser gut nutzbar sein. Auf www.forum.nokia.com/ovi können sich Interessierte zum Betatest der Ovi Maps Player API anmelden. Wann die API zur Verfügung gestellt wird, verriet Nokia nicht.

Anzeige
 

Nokias Karten- und Navigationssoftware Nokia Maps wird bald den Namen Ovi Maps tragen. Damit will der Anbieter alle Dienste unter einer Bezeichnung sammeln. Eine Betaversion von Ovi Maps zeigt, in welche Richtung die Entwicklung geht. Die Software liefert Kartendaten in 2D- oder 3D-Darstellung, Satellitenfotos und 3D-Ansichten von wichtigen Gebäuden in Städten. Die Kartendaten sollen sowohl für die Fahrzeugnavigation als auch für die Fußgängernavigation nutzbar sein.

Zur Software gehört eine umfangreiche Sammlung von POIs (Points of Interests), also wichtigen Zusatzinformationen. So zeigt die Software Restaurants, Hotels, Gaststätten, Tankstellen, Sehenswürdigkeiten oder andere Daten, die sich in der Nähe der eigenen Position befinden. Zudem hat Nokia einen Wetterbericht integriert, der eine 5-Tage-Vorschau bietet.

Für Symbian-Smartphones gibt es die neue Betaversion von Ovi Maps in Nokias Beta-Labs-Bereich. Die Desktop-Software von Ovi Maps steht ebenfalls als Betaversion auf maps.ovi.com als Download zur Verfügung.


eye home zur Startseite
Loki Wotan 25. Mai 2009

Unter was für einer Lizenz werden denn diese Daten angeboten? Technisch auf etwas...

Ahh 22. Mai 2009

gilt aber auch für google maps!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ + 5,99€ Versand
  2. 379€
  3. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. Re: Verschwörungstheoretiker wiedermal widerlegt?

    David64Bit | 14:55

  2. Problem: Generierung von Bitcoin-Vermögen

    Dungeon Master | 14:53

  3. Sie werden sich in Kürze auf uns stürzen - ohne...

    cicero | 14:53

  4. Re: EG reloaded...

    Porterex | 14:47

  5. 2 Mio Fake Accounts

    DerDy | 14:46


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel