Abo
  • Services:
Anzeige

Palm Pre wird zum Marktstart vergriffen sein

Gründe für den Ausverkauf nicht benannt

Der Sprint-Chef geht davon aus, dass das Palm Pre zum Marktstart schnell ausverkauft sein wird. Gründe dafür nannte er nicht. In den USA bringt Sprint das Palm Pre am 6. Juni 2009 auf den Markt.

Die Nachrichtenagentur Reuters zitiert Sprint-CEO Dan Hesse damit, dass der Netzbetreiber die Nachfrage nach dem Palm Pre zum Marktstart nicht wird erfüllen können. Welche Gründe es für den erwarteten Ausverkauf gibt, ist nicht bekannt. Es ist denkbar, dass der Sprint-Chef mit dieser Einschätzung Interessenten dazu bewegen will, dass sie das erste WebOS-Smartphone möglichst schnell kaufen.

Anzeige
 

Möglicherweise wird der Ansturm auf das Palm Pre gar nicht so gewaltig sein und der schnelle Ausverkauf andere Gründe haben. Wenn Sprint nur wenige Geräte zum Verkauf erhält, ist der Palm Pre selbst bei durchschnittlichem Kundeninteresse schnell vergriffen. Als das iPhone 3G nach Deutschland kam, erhielten manche Läden nur wenige Geräte, so dass das iPhone 3G schnell vergriffen war. Auch zum Marktstart des ersten iPhone-Modells war dieses in den USA schnell ausverkauft.

In den USA verkauft Sprint das erste WebOS-Smartphone Palm Pre ab dem 6. Juni 2009. Mittlerweile ist bekannt, dass das Mobiltelefon ohne Vertrag 550 US-Dollar kostet.


eye home zur Startseite
knock 25. Mai 2009

Er will ja noch was lernen...

China-Fliessband 22. Mai 2009

ob nun gezielte Taktik oder nicht, es werden ca 200.000 Geräte in der Erstauslieferung...

tmpZonk 22. Mai 2009

wow kennst du viele buzz words.

Klaus1971 22. Mai 2009

Palm hat sich einen neuen Entwicklungsleiter eingekauft. Der hat es geschafft, dass das...

FunWriter 22. Mai 2009

danke, dass hier auch einige leute wirtschafltich rational an die sache ran gehen können :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeskriminalamt Thüringen, Erfurt
  2. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  3. Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
  4. redcoon Logistics GmbH, Erfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Re: Wieso immer leichter und dünner?

    ldlx | 19:26

  2. Was ist das für 1 Titel?

    obermeier | 19:25

  3. Re: Abstimmung mit den Füßen

    DeathMD | 19:24

  4. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    thinksimple | 19:24

  5. Re: traurige entwicklung

    Umaru | 19:23


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel