Abo
  • Services:
Anzeige

Legendary Pictures steigt in Spieleentwicklung ein

Hollywood-Größen interessieren sich zunehmend für Spieleinhalte

Das Hollywood-Filmstudio Legendary Pictures - das unter anderem hinter "300" und dem letzten Batman-Film steckt - engagiert sich stärker im Spielebereich. Erste Großproduktion soll ein multimedial vermarktbares Actionspektakel namens The Lost Patrol sein.

Das Filmstudio Legendary Pictures produziert in erster Linie Actionstreifen wie The Dark Knight, "300" oder Superman Returns. Jetzt gründet das Unternehmen mit Sitz bei Los Angeles eine eigene Abteilung für Computer- und Videospiele. Sie soll sich vor allem darum kümmern, hauseigene Stoffe für alle geeigneten Gaming-Plattformen zu entwickeln und zu vermarkten. Verantwortlich dafür ist Kathy Vrabeck, die zuvor bei Activision und Electronic Arts in leitenden Funktionen gearbeitet hat.

Anzeige

Erstes Produkt der Digital-Sparte sollen Spiele zum Film "The Lost Patrol" sein, einem Actionthriller um übernatürliche Vorgänge. Über die Handlung und das Szenario liegen noch keine weiteren Details vor.

Legendary Pictures ist schon länger mit der Spielebranche verbunden. Das Studio verfügt über die Filmrechte an Blizzards Warcraft und entwickelt gerüchteweise schon seit längerem einen Film auf Basis von World of Warcraft. Außerdem entsteht bei Legendary ein Streifen in der Welt von Gears of War.

Auch andere Filmgrößen von Hollywood entdecken gerade ihre Liebe für Computerspiele. Star-Produzent Jerry Bruchheimer hat Mitte Mai 2009 seine eigene Spielefirma gegründet. Regisseur Steven Spielberg entwickelt bei Electronic Arts nicht nur Casual-Spiele, sondern werkelt hinter den Kulissen an einem Großprojekt.


eye home zur Startseite
Apfelhannes 22. Mai 2009

Ich hoffe die Gears of War Verfilmung wird ein Erfolg und genaus so gut wie die...

Denkstörung 22. Mai 2009

abwarten und tee trinken.. vll wirds doch was ;)

Zunehmend! 21. Mai 2009

Die ersten beiden Male waren subtil. Zu subtil offenbar, mein Post wurde zwei mal gelöscht.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Wolfsburg
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

  2. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  3. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  4. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr

  5. Incident Response

    Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

  6. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  7. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  8. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  9. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  10. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Nein! Doch! Oh!

    hansenhawk | 14:50

  2. Re: Warum nicht noch ein anderes Premiummodell

    robinx999 | 14:47

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 14:46

  4. Hab das v30...

    Rauschkind | 14:27

  5. Re: Was ich nicht verstehe

    ML82 | 14:21


  1. 15:00

  2. 14:30

  3. 14:18

  4. 14:08

  5. 12:11

  6. 10:28

  7. 22:05

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel