Living Games Festival in Bochum mit Nachwuchsdesigner-Preis

Branchentreffen mit Schwerpunkt "Kultur" findet in Bochum statt

Computerspiele sind Kultur - finden die Veranstalter des Living Games Festival, das vom 27. bis 30. Mai 2009 in Bochum stattfindet. Neben Vorträgen und Podiumsdiskussionen gibt es auch einen Designwettbewerb für Nachwuchsentwickler.

Artikel veröffentlicht am ,

Computerspieler, Brancheninsider und Kulturliebhaber gleichermaßen sieht das Living Games Festival als Zielgruppe. Die Veranstaltung findet vom 27. bis 30. Mai 2009 in der Jahrhunderthalle in Bochum statt und ist nach Aussage der Veranstalter das weltweit einzige kulturelle Festival rund um Computer- und Videospiele.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter Personal (m/w/d) Schwerpunkt Arbeitszeit
    Klinikum der Universität München, München
  2. IT-System- & Netzwerkadministrator (w/m/d)
    Ilsenburger Grobblech GmbH, Ilsenburg (Harz)
Detailsuche

Wer sich mit interaktiver Unterhaltung beschäftigt, kann an den drei Tagen mit Fachleuten und Gleichgesinnten über Inhalte und Qualität der Spiele diskutieren. Jeden Tag stehen die Vorträge und Podiumsdiskussionen mit bekannten Gesichtern der Branche unter einem anderen Motto, von "Jugendschutz" über "World of Games" bis zu "Games und Familie" ist alles dabei.

Außerdem bekommen Schüler, Studenten und Nachwuchsdesigner die Möglichkeit, in der Independent Games Show ihre eigenen Werke zu präsentieren. Die Messebesucher können die Spiele unter die Lupe nehmen und ihr Lieblingsprogramm wählen. Der Gewinner wird mit dem Living Games Independent Award ausgezeichnet und ist automatisch für eine Kategorie des deutschen Entwicklerpreises nominiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

Siga999 21. Mai 2009

Comics, RockNRoll/Jazz("Neger-Musik" die im deutschen Radio von NaziNachfolgern nicht...

dp 21. Mai 2009

Melde Dich am besten bei Andreas Steinicke von Aruba Events. www.aruba-events.de Wir...

Gamiac 20. Mai 2009

Alte Spiele neu aufzulegen, find ich jetzt auch nicht sooo spannend. Aber ich denke...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /