Abo
  • IT-Karriere:

Neue iPhone-Generation wird am 17. Juli 2009 erwartet

Neues iPhone mit OLED-Display, mehr Speicher, Kompass und besserer Kamera?

Seit Wochen wird im Internet debattiert, welche Verbesserungen wohl die neue iPhone-Generation bringen wird. Von Apple war dazu bislang nichts zu erfahren. Eine gut informierte Quelle berichtet über die Neuerungen im nächsten iPhone. Neben einem OLED-Display, mehr Speicher und besseren GPS-Funktionen zählt dazu eine verbesserte Kamera, die nun auch Videos aufzeichnet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue iPhone-Generation wird es wahlweise mit 16 GByte oder 32 GByte Speicher geben, berichtet die Webseite AppleiPhoneApps.com mit Verweis auf eine vertrauliche Quelle. Einen Speicherkartensteckplatz wird auch das nächste iPhone-Modell nicht besitzen. Neben der Aufstockung des Speichers soll das neue iPhone einen doppelt so schnellen Prozessor bekommen. Die Akkuleistung soll sich dadurch nicht verschlechtern, sondern sogar um das 1,5fache im Vergleich zum iPhone 3G zulegen. Grund dafür dürfte der Einsatz eines OLED-Displays anstatt des bisherigen LCD-Touchscreen sein.

Stellenmarkt
  1. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Die 2-Megapixel-Kamera aus dem aktuellen iPhone wird durch eine 3,2-Megapixel-Kamera ersetzt, die hoffentlich endlich bessere Ergebnisse liefert, denn die aktuelle iPhone-Kamera enttäuscht bei der Fotoqualität. Mit den bisherigen iPhones konnte die Kamera nicht für Videoaufnahmen verwendet werden. Auch das soll sich mit dem neuen Modell ändern, das dann auch Möglichkeiten zur Videonachbearbeitung kennen soll. Seit der Vorstellung der kommenden iPhone-Firmware steht fest, dass das Apple-Gerät nun auch MMS unterstützt.

Die bisherigen iPhone-Modelle waren stark eingeschränkt, was die Nutzung des integrierten GPS-Empfängers betrifft. Das soll sich mit dem neuen Modell grundlegend ändern. Das iPhone erhält einen Kompass und soll auch eine vollwertige Navigation mit Sprachsteuerung und Routenberechnung unterstützen. Entsprechende Sprachbefehle könnten über einen integrierten UKW-Sender auf die Musikanlage im Auto übertragen werden.

Auch am Aussehen des iPhones soll sich etwas ändern. Das Gehäuse soll dünner werden und das Apple-Logo auf der Rückseite wird künftig erleuchtet. Die Gehäuserückseite wird keine glatte Oberfläche mehr aufweisen, sondern etwas rauer sein. Dadurch soll Apples Mobiltelefon besser in der Hand liegen und nicht so leicht aus dieser gleiten können.

Je nach Speicherausstattung wird die nächste iPhone-Generation mit Zweijahresvertrag 199 oder 299 US-Dollar kosten und soll am 17. Juli 2009 in den USA auf den Markt kommen. Ob das neue iPhone-Modell dann auch in anderen Ländern in den Handel kommt, ist nicht bekannt. Derzeit steht nicht abschließend fest, ob die genannten Angaben zum kommenden iPhone korrekt sind.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)
  2. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  3. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  4. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)

josifMAc 08. Jun 2009

Ich habe estwas interessantes gefunfen (ja ich weiss, es ist kein echtes iPhone): http...

aaaaaaaaaaaaaa 01. Jun 2009

nun ja, ich hatte schon immer mal wieder touch-bedienung ausprobiert, bin aber immer...

Benbo 26. Mai 2009

Egal obs alles Stimmt oder nicht. Das nächste iPhone wird besser werden. Ich hatte das...

Ferdinand Maus 23. Mai 2009

Entweder hat hier einer der Autoren seinen letzten Traum über das iPhone veröffentlicht...

oni 22. Mai 2009

Willst du deine Autofahrt mitfilmen lassen? Ansonsten ist es wohl besser, man macht 50...


Folgen Sie uns
       


Harry Potter Wizards Unite angespielt

Harry Potter Go? Zum Glück hat der neue AR-Titel auch ein paar eigene Ideen zu bieten.

Harry Potter Wizards Unite angespielt Video aufrufen
SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

    •  /