Erste Spielszenen aus Sonys "Project Trico"

Trailer erwärmt Spielerherzen schon vor der E3

Dass bald ein Nachfolger zu den Playstation-2-Klassikern "Ico" und "Shadow of the Colossus" erscheinen würde, war bekannt. Jetzt ist auf der Internetseite Playstation Lifestyle ein erster Trailer zu sehen, der Project Trico zeigt - das den Vorgängern in puncto Stil und Charme in nichts nachsteht.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Internetseite Playstation Lifestyle wurde ein erster Trailer zu Project Trico veröffentlicht, dem mutmaßlichen Nachfolger zu den Playstation-2-Exklusivtiteln Ico und Shadow of the Colossus. Fumito Ueda, Chef von Team Ico, hat bereits auf der diesjährigen Game Developers Conference erklärt, dass sein nächstes Spiel dem Adventure Ico ganz ähnlich sein wird.

 

Stellenmarkt
  1. IT-Supporterin/IT-Supporter (m/w/d) Hauptabteilung IT
    Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Mannheim
  2. Fachinformatiker/in mit berufsbegleitendem Studium (Wirtschaftsinformatik o.ä.)
    Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam, Köln
Detailsuche

Das Video zeigt den Protagonisten, einen namenlosen Jungen, der sehr viel Ähnlichkeit mit dem Helden aus Ico hat, und ein riesiges Tier mit Kulleraugen, katzenähnlichen Zügen und Flügeln. Die Interaktion der beiden steht im Mittelpunkt des Trailers: Sie tauchen gemeinsam, erklimmen Berge und bezwingen Feinde. Das kooperative Zusammenspiel von Spieler und NPC war auch in Ico das treibende Spielelement. Dort erforschte der Spieler allerdings mit einem recht hilflosen Mädchen die Spielwelt und half ihr bei der Flucht. In Project Trico scheint das Tier eher dem Spieler unter die Arme zu greifen.

Sony hat sich bisher noch nicht zu dem Trailer geäußert, der vermutlich erst auf der Anfang Juni 2009 stattfindenden Spielemesse E3 hätte erscheinen sollen. Die hohe Produktionsqualität des Trailers schließt einen Fake jedoch ziemlich sicher aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Form Energy
Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
Artikel
  1. Elektroautos: Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden
    Elektroautos
    Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden

    Der US-Elektroautohersteller Rivian hat weitere 2,5 Milliarden Dollar eingesammelt. Damit könnte ein zweiter Produktionsstandort gebaut werden.

  2. Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

  3. Technologie: Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen
    Technologie
    Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen

    Flughäfen und andere große Anlagen können kaum vor Blitzeinschlägen geschützt werden. Ein Experiment mit einem Laser soll das ändern.

Diabolarius 11. Mai 2010

Sehr schlechter Artikel. Das Spiel wird "The last guardian" heißen und ist der bestätigte...

feierabend 20. Mai 2009

hatten beide eine beschi*..eidene Steuerung, waren teilweise sehr langatmig, die Grafik...

feierabend 20. Mai 2009

dass du ununterbrochen von Ihr sprichst...

dasMann 20. Mai 2009

Der Trailer wurde bereits 2008 auf der E3 gezeigt. Dort allerdings nur hinter...

wolpi 20. Mai 2009

bayerisches Fabelwesen. Ein Wolpertinger! http://de.wikipedia.org/wiki/Wolpertinger



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /