Abo
  • Services:

Erste Spielszenen aus Sonys "Project Trico"

Trailer erwärmt Spielerherzen schon vor der E3

Dass bald ein Nachfolger zu den Playstation-2-Klassikern "Ico" und "Shadow of the Colossus" erscheinen würde, war bekannt. Jetzt ist auf der Internetseite Playstation Lifestyle ein erster Trailer zu sehen, der Project Trico zeigt - das den Vorgängern in puncto Stil und Charme in nichts nachsteht.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Internetseite Playstation Lifestyle wurde ein erster Trailer zu Project Trico veröffentlicht, dem mutmaßlichen Nachfolger zu den Playstation-2-Exklusivtiteln Ico und Shadow of the Colossus. Fumito Ueda, Chef von Team Ico, hat bereits auf der diesjährigen Game Developers Conference erklärt, dass sein nächstes Spiel dem Adventure Ico ganz ähnlich sein wird.

 

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Das Video zeigt den Protagonisten, einen namenlosen Jungen, der sehr viel Ähnlichkeit mit dem Helden aus Ico hat, und ein riesiges Tier mit Kulleraugen, katzenähnlichen Zügen und Flügeln. Die Interaktion der beiden steht im Mittelpunkt des Trailers: Sie tauchen gemeinsam, erklimmen Berge und bezwingen Feinde. Das kooperative Zusammenspiel von Spieler und NPC war auch in Ico das treibende Spielelement. Dort erforschte der Spieler allerdings mit einem recht hilflosen Mädchen die Spielwelt und half ihr bei der Flucht. In Project Trico scheint das Tier eher dem Spieler unter die Arme zu greifen.

Sony hat sich bisher noch nicht zu dem Trailer geäußert, der vermutlich erst auf der Anfang Juni 2009 stattfindenden Spielemesse E3 hätte erscheinen sollen. Die hohe Produktionsqualität des Trailers schließt einen Fake jedoch ziemlich sicher aus.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 288€
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...
  4. (u. a. ASUS ROG Strix RTX 2070 OC für 579€, Razer Ornata Chroma für 69€ und viele weitere...

Diabolarius 11. Mai 2010

Sehr schlechter Artikel. Das Spiel wird "The last guardian" heißen und ist der bestätigte...

feierabend 20. Mai 2009

hatten beide eine beschi*..eidene Steuerung, waren teilweise sehr langatmig, die Grafik...

feierabend 20. Mai 2009

dass du ununterbrochen von Ihr sprichst...

dasMann 20. Mai 2009

Der Trailer wurde bereits 2008 auf der E3 gezeigt. Dort allerdings nur hinter...

wolpi 20. Mai 2009

bayerisches Fabelwesen. Ein Wolpertinger! http://de.wikipedia.org/wiki/Wolpertinger


Folgen Sie uns
       


Sony ZG9 angesehen (CES 2019)

Sony hat auf der CES 2019 mit dem ZG9 seinen ersten 8K-Fernseher vorgestellt.

Sony ZG9 angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /