Abo
  • Services:
Anzeige

NEC stellt preisgünstige DLP-Beamer für Präsentationen vor

Preise beginnen bei 400 Euro

NEC hat zwei preisgünstige Projektoren mit DLP-Technik vorgestellt, die vor allem für Präsentationen geeignet sind. Der NEC NP100A und der NP200A unterscheiden sich durch ihre Helligkeit und die Zahl der Farbradsegmente.

Beim einfacheren NP100A mit 800 x 600 Pixeln Auflösung sind es sechs Segmente, beim NP200A mit 1.024 x 768 Pixeln sind es fünf. Beide Projektoren erreichen nach Herstellerangaben ein Kontrastverhältnis von 2.000:1 und eine Helligkeit von 2.000 und 2.100 ANSI-Lumen.

Anzeige
NEC NP100A
NEC NP100A

Die durch ihr Gewicht von 2,3 kg als mobile Projektoren bezeichneten Geräte sind mit einem Zoomobjektiv ausgerüstet und besitzen eine Trapezkorrektur, um schräge Projektionen geradezurücken. Bei einer Projektionsentfernung zwischen 1,2 und 12 m sind Bilddiagonalen zwischen 0,7 und 7,69 m möglich.

Nach dem Einschalten benötigen die Geräte ungefähr fünf Sekunden bis zur Einsatzbereitschaft. Die Lampen sollen im lichtschwächeren Ecomodus rund 4.000 Stunden durchhalten. Das Betriebsgeräusch liegt bei 33 dB (A). Neben einem VGA-Anschluss sind ein Komponenten- und ein Komposit- sowie ein S-Video-Anschluss vorhanden. Ein intergrierter Monolautsprecher sorgt für die Beschallung.

Der NEC NP100A und der NP200A kosten 400 und 500 Euro und sollen ab sofort im Handel erhältlich sein. Im Lieferumfang ist eine Fernbedienung enthalten. Die Gehäusemaße liegen bei 272 x 80 x 199 mm.

NEC bietet für die Geräte einen kostenlosen Vorortservice für drei Jahre. Außerdem gewährt das Unternehmen auf die Projektorlampe eine Garantiezeit von sechs Monaten oder 1.000 Betriebsstunden.


eye home zur Startseite
neckbreak 20. Mai 2009

Ich habe gehört, die entlassen reihum ihre Mitarbeiter bevor sie dann den Betrieb ganz...

hein_bloed 20. Mai 2009

Und was wäre dann z.B: das Gerät der Wahl für: -> 1024 x 768 oder die nächste höhere...

SchaeubleDERGel... 20. Mai 2009

ich habe ein altes modell von acer daheim pd125d oder sowas. der hat auch nur 1024 x 768...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Comline AG, Dortmund
  2. Continental AG, Eschborn, Regensburg
  3. Daimler AG, Hamburg
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 1,49€
  3. 10,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  1. Re: Oh the irony....

    ino-fb | 23:32

  2. Re: Ist es des Anbieters Pflicht?

    raskani | 23:28

  3. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    atikalz | 23:26

  4. Re: Was ist mit einem "Update" bei Flugzeugen und...

    atikalz | 23:25

  5. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    Genforscher | 23:25


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel