Neue Downloadepisoden für Fallout 3 - auch auf PS3

Zwei zusätzliche Erweiterungen für Xbox 360 und Windows-PC offiziell angekündigt

Es gibt noch mehr zu entdecken an der postnuklearen Ostküste: Bethesda kündigt für Fallout 3 zwei weitere Downloaderweiterungen an und gibt bekannt, dass künftig auch Besitzer einer Playstation 3 die Add-ons online kaufen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits drei Downloaderweiterungen hat Bethesda Softworks für Fallout 3 veröffentlicht, jetzt kündigt das Entwicklerstudio zwei weitere Add-ons an: In Point Lookout erforschen Spieler auf Xbox 360 und Windows-PC ab Ende Juni 2009 ein riesiges Sumpfgebiet. Und in Mothership Zeta sollen Spieler auf den gleichen Plattformen ab Ende Juli 2009 am eigenen Leib eine Entführung durch Außerirdische erleben können.

 

Stellenmarkt
  1. Senior Project Manager Data Center & Cloud (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. IT-Systemadministrator Linux / Windows (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau/Pfalz
Detailsuche

Die dann insgesamt fünf Add-ons sollen nach und nach auch über das Playstation Network für die Playstation 3 angeboten werden. Den Auftakt macht Operation: Anchorage, rund vier Wochen später sollen The Pitt und Broken Steel folgen. Die beiden neu angekündigten Erweiterungen folgen danach. Zuvor will der Hersteller noch ein Update anbieten, damit die PS3-Fassung des Rollenspiels überhaupt mit den zusätzlichen Inhalten klarkommt.

Im Oktober 2009 will Bethesda eine Kompilation mit dem Titel "Game of the Year" für Xbox 360, Windows-PC und Playstation 3 veröffentlichen, die alle fünf Erweiterungen enthält. Davor gibt es nur für PC und Xbox 360 zwei Add-on-DVDs mit den ersten vier Add-ons. Veröffentlichung der ersten: Mitte Juni 2009 - die zweite folgt im August 2009.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Bitcoin, SpaceX, Elektroautos: Miami bekommt eigene Kryptowährung
    Bitcoin, SpaceX, Elektroautos
    Miami bekommt eigene Kryptowährung

    Sonst noch was? Was am 5. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

motz 29. Jun 2009

Wer subjektiv betrachtet,merkt dass alle systeme vorteile haben,es liegt an jedem sich...

j.devlin 20. Mai 2009

http://www.fallout3nexus.com/downloads/

Wikifan 19. Mai 2009

ersetze "der größte Scheiss" durch "gnadenlose Abzocke" ;-)



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /