Abo
  • IT-Karriere:

Palm Pre kommt am 6. Juni

Erstes WebOS-Smartphone nur mit Vertrag zu bekommen

Am 6. Juni 2009 beginnt Sprint in den USA mit dem Verkauf des Palm Pre. Das erste WebOS-Smartphone wird nur in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag angeboten. Ein Preis ohne Vertrag wurde noch nicht verraten. Wann das Palm Pre nach Deutschland kommt, ist nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit Wochen überschlagen sich die Gerüchte über den bevorstehenden Marktstart des Palm Pre. Bislang war lediglich bekannt, dass das Gerät im ersten Halbjahr 2009 in den USA auf den Markt kommen wird. Nun steht fest, dass US-Kunden das Palm Pre ab dem 6. Juni 2009 kaufen können.

 

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. über experteer GmbH, deutschlandweit

Nach Einlösung eines Rabatts von 100 US-Dollar kostet das Mobiltelefon 200 US-Dollar. Dieser Preis gilt nur bei Abschluss eines zwei Jahre laufenden Mobilfunkvertrages. Was das Mobiltelefon ohne Mobilfunkvertrag kostet, ist nicht bekannt. Zunächst wird es das Pre nur beim US-Netzbetreiber Sprint geben. Es ist denkbar, dass später auch andere Netzbetreiber das Mobiltelefon anbieten. Zum Marktstart wird es auch die induktive Ladestation Touchstone geben, die in Verbindung mit einem speziellen Akkudeckel für das Palm Pre 70 US-Dollar kostet.

Weiterhin gibt es keinen Termin für einen Marktstart des Palm Pre für Deutschland. Auf dem Mobile World Congress 2009 in Barcelona hat Palm eine HSDPA-Variante des WebOS-Smartphones vorgestellt.

Einen ausführlichen Bericht über die Neuerungen und Besonderheiten des Palm Pre mit WebOS beschreibt ein fünfseitiger Artikel auf Golem.de.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Inno3D Geforce RTX 2070 X2 OC für 399,00€, Zotac Gaming Geforce RTX 2080 AMP Extreme...
  2. 199,90€ (Bestpreis!)
  3. ab 794,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  4. ab 1.144,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)

Raketenwissensc... 22. Mai 2009

Ohne Datenflat? Sorry, das glaubst du doch selbst nicht?! -Complete 60 -Complete 120...

Kommissar Zufall 21. Mai 2009

nt

Thomas 1976 20. Mai 2009

Ich habe glücklicherweise auch schon längst ein überlegenes iPhone 3G...

Pfeifensammler 20. Mai 2009

Also fassen wir zusammen, dass einige der unzähligen Funktionen für Nutzer, die nicht nur...

Pfeifensammler 20. Mai 2009

Ja danke, ehrlich! Endlich weiß ich wieso das Iphone so gehypt ist und es mancheiner für...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit

Das Mi 9T Pro von Xiaomi ist eines der ersten Smartphones, das der chinesische Hersteller offiziell in Deutschland anbietet. Im Test überzeugt das Gerät durch sehr gute Hardware zu einem verhältnismäßig geringen Preis.

Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit Video aufrufen
Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger


    Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
    Sonos Move im Test
    Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
    2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
    3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

      •  /