Abo
  • Services:
Anzeige

Cisco will Stromnetze ausrüsten

Neuer Geschäftsbereich für Netzwerkausrüster

Cisco will sich einen neuen Geschäftsbereich eröffnen: Der Netzwerkausrüster hat angekündigt, Infrastrukturlösungen für intelligente Stromnetze, sogenannte Smart Grids, zu entwickeln.

Smart Grids sind die Voraussetzung für die Einbindung von dezentralen regenerativen Energieerzeugern wie Wind- oder Solaralanagen oder von Elektroautos als Zwischenspeicher in das Stromnetz. Dazu bedarf es eines intelligenten Systems, das den von den großen Energieversorgern und von den Kleinerzeugern ins Netz eingespeisten Strom erfasst und so verteilt, dass keine Versorgungsengpässe entstehen.

Anzeige

Entscheidend für das Stromnetz der Zukunft ist, dass eine Kommunikation in beide Richtungen, also vom Lieferanten zum Verbraucher und umgekehrt, stattfinden kann. "Wir haben am Aufbau des Internets mitgearbeitet, und wir betrachten das als das nächste große Netz", sagte Marie Hattar, Bereichsleiterin Netzwerke und Sicherheit bei Cisco. Einziger Unterschied sei, dass im Internet Informationsflüsse, im Stromnetz Stromflüsse gesteuert werden müssten.

Das intelligenten Stromnetz werde dabei um das 10- bis 100fache größer sein als das Internet, da es in jedem Haushalt und jedem Unternehmen Geräte gebe, die Strom brauchen und an dieses Netz angeschlossen werden. "In der Zukunft werden unsere Kühlschränke und Waschmaschinen intelligent sein - jedes unserer Geräte kann ein Punkt oder ein Knoten im intelligenten Stromnetz sein." Das werde, ist Hattar überzeugt, die nächste Entwicklungsstufe des Internets.

Hattar schätzt die Kosten für den Aufbau eines Smart Grids auf rund 20 Milliarden US-Dollar. Cisco wolle sich seinen Anteil an diesem Markt sichern und räume den intelligenten Stromnetzen einen hohen Stellenwert in der Unternehmensstrategie der kommenden Jahre ein.


eye home zur Startseite
maestro86 17. Jun 2009

Ich find das ein bisschen albern. Wartet doch einfach erstmal ab, was Cisco für Ideen hat...

maestro86 17. Jun 2009

Ich glaube, dass Cisco sich dessen bewusst ist, dass die Anforderungen anders sind. Einen...

guest 20. Mai 2009

keine anst, bei cisco sind die ueber kafee laengst hinweg http://www.netzeitung.de...

müsli 19. Mai 2009

wenn das so kommt, dann gute nacht euch allen... was sich da für schreckensszenarien...

guest 19. Mai 2009

arbeite ein paar jahre damit und du wirst merken, die kochen auch nur mit wasser und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Eifrisch - Vermarktung GmbH & Co. KG, Lohne
  3. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  4. Standard Life Versicherung, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit dem Gutscheincode PSUPERTECH
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Hätte Obama so eine Rede gehalten

    ArcherV | 19:07

  2. Re: Werbung

    ldlx | 19:06

  3. Re: Es fehlt an Innovation

    redwolf | 19:01

  4. Bei 42% Steuersatz in D sollte öffentlicher...

    Benutzer0000 | 18:57

  5. Re: AMDs Chance

    Technik Schaf | 18:57


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel