Abo
  • Services:
Anzeige

Onlinewerbung trotzt der Krise

Wachsender Werbemarkt im ersten Quartal 2009

Der Krise zum Trotz entwickelt sich das Geschäft mit Onlinewerbung in Deutschland positiv. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Umsatz im ersten Quartal um 11,2 Prozent auf nun 340 Millionen Euro. Die größten Werber sind Telekommunikations- und Internetunternehmen selbst.

Nach einer Studie des Marktforschungsinstituts Thomson Media Control im Auftrag des Bitkom wächst der Onlinewerbemarkt weiter. Traditionelle Medien hingegen müssen mit sinkenden Werbeeinnahmen auskommen. "Die Stärken des Internets als Werbemedium überzeugen gerade auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten", findet Achim Berg, Vizepräsident des Bitkom.

Anzeige

Den Erfolg erklärt sich der Bitkom mit der wachsenden Benutzerzahl und der zielgruppengenauen Ansprache, die im Internet möglich sei. Das meiste Geld für Internetwerbung gaben wie auch im Vorjahr Telekommunikationsanbieter und Onlinedienste selbst aus. Ihre Onlinewerbeausgaben beliefen sich im ersten Quartal 2009 auf 86 Millionen Euro.

Danach folgt auf dem zweiten Platz die Touristik- und Gastronomiesparte mit rund 46 Millionen Euro gefolgt von Entertainment- und Medienunternehmen mit 43,5 Millionen Euro. Fast genauso viel gaben Handel und Versandhäuser (41,6 Millionen Euro) sowie die Finanzwirtschaft (40,6 Millionen Euro) für Internetwerbung aus.

2008 wurde mit Onlinewerbung in Deutschland 1,3 Milliarden Euro und damit 29 Prozent mehr als im Vorjahr umgesetzt. Für das laufende Jahr wird mit einem geringeren Wachstum gerechnet.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 21. Jul 2009

Wenn ich könnte, würde ich sie blocken.. Müssen sie nicht. Das das Internet auch ohne...

Der Kaiser! 21. Jul 2009

Ich fand sie alle interessant. ^^

Bouncy 19. Mai 2009

nicht nur das, es bringt ja keinem was, wenn die beworbenen produkte nicht auch gekauft...

zabbo 19. Mai 2009

Die 2% cockie löscher und Adblock-User fallen garnicht ins Gewicht.

Siga0816 19. Mai 2009

Im TV ist mehr Autowerbung mit Rabatten usw (irgendwas z.b. mit Lancia). Das T-ComFirmen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  2. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg
  3. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Re: Kabel tauschen?

    bombinho | 03:07

  2. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    ManMashine | 03:06

  3. Re: Emulation ist Käse, Android-Layer wäre wichtig

    DAGEGEN | 02:55

  4. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 02:30

  5. Re: Wasserstoff wäre billiger

    emdotjay | 02:27


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel