Abo
  • Services:

Onlinewerbung trotzt der Krise

Wachsender Werbemarkt im ersten Quartal 2009

Der Krise zum Trotz entwickelt sich das Geschäft mit Onlinewerbung in Deutschland positiv. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Umsatz im ersten Quartal um 11,2 Prozent auf nun 340 Millionen Euro. Die größten Werber sind Telekommunikations- und Internetunternehmen selbst.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach einer Studie des Marktforschungsinstituts Thomson Media Control im Auftrag des Bitkom wächst der Onlinewerbemarkt weiter. Traditionelle Medien hingegen müssen mit sinkenden Werbeeinnahmen auskommen. "Die Stärken des Internets als Werbemedium überzeugen gerade auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten", findet Achim Berg, Vizepräsident des Bitkom.

Stellenmarkt
  1. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
  2. MailStore Software GmbH, Viersen

Den Erfolg erklärt sich der Bitkom mit der wachsenden Benutzerzahl und der zielgruppengenauen Ansprache, die im Internet möglich sei. Das meiste Geld für Internetwerbung gaben wie auch im Vorjahr Telekommunikationsanbieter und Onlinedienste selbst aus. Ihre Onlinewerbeausgaben beliefen sich im ersten Quartal 2009 auf 86 Millionen Euro.

Danach folgt auf dem zweiten Platz die Touristik- und Gastronomiesparte mit rund 46 Millionen Euro gefolgt von Entertainment- und Medienunternehmen mit 43,5 Millionen Euro. Fast genauso viel gaben Handel und Versandhäuser (41,6 Millionen Euro) sowie die Finanzwirtschaft (40,6 Millionen Euro) für Internetwerbung aus.

2008 wurde mit Onlinewerbung in Deutschland 1,3 Milliarden Euro und damit 29 Prozent mehr als im Vorjahr umgesetzt. Für das laufende Jahr wird mit einem geringeren Wachstum gerechnet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€

Der Kaiser! 21. Jul 2009

Wenn ich könnte, würde ich sie blocken.. Müssen sie nicht. Das das Internet auch ohne...

Der Kaiser! 21. Jul 2009

Ich fand sie alle interessant. ^^

Bouncy 19. Mai 2009

nicht nur das, es bringt ja keinem was, wenn die beworbenen produkte nicht auch gekauft...

zabbo 19. Mai 2009

Die 2% cockie löscher und Adblock-User fallen garnicht ins Gewicht.

Siga0816 19. Mai 2009

Im TV ist mehr Autowerbung mit Rabatten usw (irgendwas z.b. mit Lancia). Das T-ComFirmen...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /