Abo
  • Services:

Nokia 7020: Doppeltippen aktiviert verstecktes Handydisplay

UMTS-Handy zum Einsteigerpreis: Nokia 2730 classic

Nokia hat drei neue Mobiltelefone für den kleinen Geldbeutel vorgestellt. Das Nokia 7020 besitzt ein verborgenes Außendisplay, das seinen Inhalt erst nach einem Doppeltippen mit dem Finger auf das Gehäuse anzeigt. Diese Technik steckt auch im Nokia 2720 fold, während das Nokia 2730 classic UMTS-Technik zu einem günstigen Preis bringt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gehäuse des Nokia 7020 soll auffallen. Je nachdem, wie das Mobiltelefon gehalten wird, schimmert das Gehäuse in anderen Farben. Außerdem ist standardmäßig kein Außendisplay an dem Mobiltelefon mit Klappmechanismus zu sehen. Erst durch Doppeltippen mit dem Finger zeigt sich das Display, das auch bei neuen Nachrichten oder eingehenden Anrufen erscheint.

Inhalt:
  1. Nokia 7020: Doppeltippen aktiviert verstecktes Handydisplay
  2. Nokia 7020: Doppeltippen aktiviert verstecktes Handydisplay

Das Außendisplay liefert eine Auflösung von 160 x 128 Pixeln, während das Hauptdisplay im Innern bei einer Bilddiagonale von 2,2 Zoll bei einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln bis zu 262.144 Farben darstellt. Als Besonderheit kann in dieser Preisklasse der Steckplatz für Micro-SD-Karten gelten, der Speicherkarten mit bis zu 16 GByte unterstützt. Der interne Speicher beträgt 45 MByte.

Für Schnappschüsse besitzt das Mobiltelefon eine 2-Megapixel-Kamera und für die mobile Unterhaltung gibt es neben einem Musikplayer auch ein UKW-Radio. Drahtlos lassen sich Daten per Bluetooth übertragen und entsprechendes Zubehör kann darüber verwendet werden. Das 91,2 x 46,7 x 17,3 mm messende Mobiltelefon wird mit Opera Mini sowie Nokia Maps ausgeliefert und unterstützt die Nokia-Dienste Ovi Share, Ovi Store sowie Nokia Messaging.

 

Das Mobiltelefon unterstützt alle vier GSM-Netze und ist mit GPRS- sowie EDGE-Unterstützung versehen. Mit Akku kommt das Mobiltelefon auf ein Gewicht von 86,2 Gramm und verspricht mit einer Akkuladung eine maximale Sprechdauer von 4,5 Stunden. Im Bereitschaftsmodus soll der Akku rund 15 Tage durchhalten.

Nokia 2720 fold

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven, München

Auch bei der Neuvorstellung des Nokia 2720 fold handelt es sich um ein Mobiltelefon mit Klappmechanismus und verborgenem Außendisplay. Erst nach einem Klopfen auf das Gehäuse wird auch hier das Display sichtbar. Von der technischen Ausstattung her ist das 2720 fold ansonsten etwas sparsamer als das Nokia 7020. Das Außendisplay zeigt Inhalte ebenfalls bei einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln, während das 1,8 Zoll große Hauptdisplay maximal 65.536 Farben bei einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln darstellt.

Nokia 7020: Doppeltippen aktiviert verstecktes Handydisplay 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 47,99€
  3. 45,99€ (Release 12.10.)
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

heaaa 20. Mai 2009

So schauts aus! Und wenn bei meinem damals über alles geliebten K750i der Akku hinüber...

MrsColumbo 18. Mai 2009

All your fold phones are belong to us. Und die Fingernägel schauen auch nicht unbedingt...

General... 18. Mai 2009

Mit 1,4 cm erscheint das Classic-Handy für ein Blockgerät recht dick, es hat ein Volumen...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /