Abo
  • Services:
Anzeige

Bauer Verlag stellt Bravo Screenfun ein

Screenfun künftig im Internet und als Beilage für Bravo

Einst lag die verkaufte Auflage der Bravo Screenfun bei rund 266.000 Exemplaren, zuletzt dümpelte sie nur noch knapp über der 11.000er Grenze - und nun stellt der Hamburger Bauer-Verlag das Magazin ein. Die Marke "Screenfun" soll online und als Beilage der regulären Bravo weiterleben.

Aktuelle Ausgabe Bravo Screenfun
Aktuelle Ausgabe Bravo Screenfun
Die erste Ausgabe der Zeitschrift Bravo Screenfun erschien 1997 unter dem damaligen Chefredakteur Anatol Locker, gut zwei Jahre später stieg die Auflage auf 266.531 verkaufte Exemplare. Dann ging es fast nur noch bergab mit dem Multiformatmagazin, dessen offizielle Auflage momentan bei 11.616 laut IVW 1/2009 liegt. Jetzt gibt der Hamburger Bauer Verlag bekannt, dass er die Zeitschrift einstellt - in dieser Woche kommt mit Nummer 6/2009 die letzte Ausgabe an den Kiosk. Das Ende der Zeitschrift ist verlagsintern nicht mit Stellenabbau verbunden - was daran liegt, dass die Screenfun über das vergangene Jahr von einem externen Redaktionsbüro erstellt wurde.

Anzeige

Im Herbst 2009 möchte der Verlag ein neues Jugendportal namens "Screenfun" im Rahmen von Bravo.de eröffnen, wo es neben Spieletests auch Filmbesprechungen geben soll. Außerdem will Bauer ab 2010 über die Print-Bravo auch Screenfun-Beilagen verbreiten.

So gut wie alle Objekte im Markt für Spielefachzeitschriften haben momentan mit zum Teil starken Auflagenrückgängen zu kämpfen. Selbst jahrelang etablierte Titel wie Computer Bild Spiele, PC Games und GameStar verlieren Leser und bauen Personal ab.


eye home zur Startseite
Peter aus Berlin 01. Jul 2009

Ich habe die BRAVO SCREENFUN ab der ersten Ausgabe gekauft un natürlich auch gelesen...

Crazy Iwan 19. Mai 2009

hab ich ein PC-Mag allenfalls noch wegen des beigelegten Spiels gekauft. Nachdem fast...

Darkowja 19. Mai 2009

Und jetzt bitte noch die ComputerBILD Spiele einstellen! Exklusiv-Magazine haben aber...

Karl Lauer 19. Mai 2009

:))) Kann mir das Grinsen nicht verkneifen, Danke :)))))

jello 18. Mai 2009

Mit Wallace & Gromit, richtig? War auch mein Einstieg in HTML. :o) Zu dieser Zeit hab...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Net at Work GmbH, Paderborn
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  3. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  4. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 144,90€ statt 159,90€
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Chef

    Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

  2. Hacker One

    Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit

  3. Memories of Mars

    Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten

  4. Elektromobilität

    Audi testet intelligentes Energiesystem für daheim

  5. Mi Notebook Air

    Xiaomi baut Quadcore und Nvidia-Grafik ein

  6. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt öffnet

  7. Microsoft

    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

  8. Künstliche Intelligenz

    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles

  9. Gemeinsame Bearbeitung

    Office für Mac wird teamfähig

  10. Lieferengpässe

    Große Nachfrage nach E-Smart überrascht Hersteller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Spielt doch keine Rolle

    schipplock | 11:17

  2. Re: Nutzen - zb. um Lizenz- und...

    mojocaliente | 11:17

  3. Mal überlegen...

    photoliner | 11:13

  4. MMO + Survival, nicht MMORPG

    ThisIsJustMe | 11:12

  5. Re: KAnn man das Teil auch in Aktion sehen..

    .mojo | 11:12


  1. 10:58

  2. 10:43

  3. 10:28

  4. 10:10

  5. 09:31

  6. 09:16

  7. 09:00

  8. 08:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel