Abo
  • IT-Karriere:

Sony mit drei neuen Spiegelreflexkameras für Einsteiger

Bei der günstigsten der drei Kameras, der Alpha 230, muss der Fotograf einige Abstriche bei der Ausstattung hinnehmen. So fehlt der Kamera die Live-View-Funktion. Das Display ist 2,7 Zoll groß und erreicht eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten. Ohne Objektiv kostet die Alpha 230 rund 550 Euro, im Set mit einem 18-55-mm-Objektiv wird sie für 600 Euro verkauft.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Besser ausgestattet sind die Sony Alpha 330 und die 380. Beide besitzen eine Live-View-Funktion zum Betrachten des Sucherbildes auf dem Display. Bei der A330 kann das 2,7 Zoll große Display nach unten geklappt, aber nicht gedreht werden. So sollen Aufnahmen über Kopf oder in Bodennähe einfacher werden. Sony nutzt einen zweiten Bildsensor für die Live-View-Funktion. Dadurch kann der normale Autofokus der Kamera weiter verwendet werden. Beim Vorgängermodell, bei dem diese Konstruktion bereits eingesetzt wurde, machte sich das durch schnelle Fokussierzeiten bemerkbar.

Der Unterschied zwischen der Alpha 330 und der 380 liegt bei der Auflösung des Sensors - bei der A330 sind es 10,2 Megapixel und bei der A380 14,2 Megapixel. Beim Preis liegen die Kameras recht weit auseinander. Die Sony DSLR-A330 kostet rund 600 Euro, bei der Sony DSLR-A380 sind es 750 Euro. Keine der drei nimmt Videos auf - eine HDMI-Schnittstelle zur Ausgabe der Fotos am Projektor oder Fernseher besitzen sie trotzdem.

Die Kameras sind 128 mm lang und 97 mm breit. Die A230 ist mit 67,5 mm das schmalste Modell, die A330 und die A380 sind aufgrund ihres Klappbildschirms mit je 71,4 mm Tiefe etwas dicker ausgefallen. Die Gewichte rangieren von 500 bis 540 Gramm.

Die neuen Sony-Alphas sollen ab Juni 2009 in den Handel kommen.

 Sony mit drei neuen Spiegelreflexkameras für Einsteiger
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529€
  2. mit Gutschein: NBBX570
  3. 279,90€

tut nix zur sache 20. Mai 2009

Ich sehe mich durchaus nicht als Profi der Fotografie, aber man muss einfach im Bereich...

:-) 18. Mai 2009

Dann hätte der Kommentar besser unter einem Spiegelartikel gestanden.

Gourmet Zocker 18. Mai 2009

Was ist daran neu? Sony macht das schon seit PS1, PS2 & PS3 XD

t.waldis 18. Mai 2009

Kleine Anmerkung: Eine einfache Knipse kostet 200 Euro. Eine DSLR mit Video-Funktion...


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /