Abo
  • Services:

Telefon- und Handyanschluss: Alice übernimmt Wechselkosten

Kunde erhält Kosten für Rufnummernmitnahme erstattet

Hansenet will neue Alice-Kunden gewinnen, indem der Anbieter dem Kunden die Kosten für die Rufnummernmitnahme erstattet. Das gilt sowohl für Festnetzanschlüsse als auch für Mobilfunkverträge. Allerdings gibt es die Rückerstattung der Gebühren keinesfalls automatisch.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter anderem auf der Alice-Webseite wirbt der Anbieter damit, dem Kunden einen besonders guten Service zu bieten. Damit will der Anbieter zögerliche Kunden zum Anbieterwechsel bewegen. Die Kündigung eines bestehenden Telefonanschlusses respektive eines Mobilfunkvertrages übernimmt Hansenet für den Kunden. Dabei anfallende Gebühren für eine Rufnummernmitnahme kann sich der Alice-Kunde vom neuen Anbieter erstatten lassen. Allerdings muss der Kunde hier selbst aktiv werden, eine Rückerstattung erfolgt nicht automatisch.

Die Mitnahme einer Festnetzrufnummer kostet bei den meisten Anbietern rund 10 Euro, während 25 Euro bis 30 Euro für die Mitnahme einer Mobilfunkrufnummer anfallen. Zu dem neuen Serviceangebot gehört auch das Versprechen, dass ein bestellter Festnetzanschluss spätestens drei Wochen nach Auftragserteilung geschaltet wird. Wird am vereinbarten Aktivierungstag der Anschluss nicht freigeschaltet, erlässt der Anbieter dem Kunden eine Grundgebühr. Auch das erfolgt nicht automatisch, sondern erst auf Anfrage.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. 2,99€
  3. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  4. (-82%) 4,44€

Spezies 8472 19. Mai 2009

Ich muß meine Grundgebühren bei Alice schon einen 1/2 Monat im voraus bezahlen (z.B. habe...

Geist_ 19. Mai 2009

War für Festnetz eigentlich immer so?!

Neranthos 18. Mai 2009

Nichts muss zwangweise gewählt werden. Aufmerksames Lesen der Webseite bei Bestellung und...

Ursulus 18. Mai 2009

Dafür klagt Hansenet (Alice) als einziger großer Zugangsprovider formell gegen die...

Sekret Öse 18. Mai 2009

Meine Erreichbarkeit lasse ich mir NICHT von Dritten vorschreiben!


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019)

Das neue Latitude 7400 ist ein 2-in-1-Gerät für Geschäftskunden. Im ersten kurzen Test von Golem.de macht das Gerät einen guten Eindruck, der Preis ist mit mindestens 1.600 US-Dollar aber recht hoch.

Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
  2. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  3. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

    •  /