Arbeiten an Windows Mobile 6.5 sind abgeschlossen

Emulatoren und Entwicklerkit folgen im Sommer 2009

Über einen ungewohnten Weg teilte Microsoft der Öffentlichkeit die Fertigstellung von Windows Mobile 6.5 mit: Über Twitter wurde der Abschluss der Arbeiten bekanntgegeben. Das Smartphone-Betriebssystem wird nun an Gerätehersteller verteilt und erste Modelle mit dem neuen Betriebssystem werden im Herbst 2009 erwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Sommer 2009 will Microsoft Emulatoren und Entwicklerkits für Windows Mobile 6.5 veröffentlichen. Einen genaueren Termin gibt es noch nicht. Auch für die Auslieferung von Geräten mit Windows Mobile 6.5 ist noch kein genauer Zeitplan bekannt. Irgendwann im Herbst 2009 sollen erste Geräte in die Regale kommen. Erstmals vorgestellt wurde Windows Mobile 6.5 auf dem Mobile World Congress 2009 in Barcelona.

Stellenmarkt
  1. IT Security Architect (w/m/d)
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
  2. SAP HCM PY Senior Berater / Teilprojektleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Wie auch bisher verteilt Microsoft selbst keine Upgrades, dies ist also immer noch Sache der Gerätehersteller. Daher hängt es vom Hersteller ab, ob dieser für bestehende Windows-Mobile-Geräte ein Upgrade auf Windows Mobile 6.5 anbietet.

Die wesentliche Neuerung von Windows Mobile 6.5 ist eine veränderte Bedienoberfläche, die sich besser per Touchscreen bedienen lassen soll. In einer wabenähnlichen Struktur werden die Programmverknüpfungen angeordnet. Zudem sollen Geräte mit Windows Mobile 6.5 besser auf neue E-Mails, verpasste Anrufe oder anstehende Termine hinweisen. Der Nutzer kann direkt vom Startbildschirm aus auf diese Bereiche zugreifen.

 

Zudem liegt der Internet Explorer Mobile in einer neuen Version bereit und soll das Surfen im mobilen Internet deutlich verbessern. Dazu wurde die Rendering-Engine überarbeitet und der Browser zeigt eine Webseite auf Wunsch verkleinert, um die Struktur besser zu erkennen. Diesen Weg gehen eigentlich alle anderen mobilen Browser bereits seit langer Zeit, Microsoft zieht also mit der Konkurrenz gleichauf. Insgesamt soll sich der Browser besser mit dem Finger bedienen lassen und an Geschwindigkeit zugelegt haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Der Kaiser! 26. Mai 2009

Schick schick. ^^

loler 19. Mai 2009

Hehe, golem hält wieder seine schützende Hand über die Windowstrolle und löscht...

Time Stamp 18. Mai 2009

https://forum.golem.de/read.php?32548,1766026,1766349#msg-1766349 Leute, reorganisiert mal...

DauBasher 18. Mai 2009

Sollte Windows Mobile 7 nicht ursprünglich zeitgleich mit Windows 7 erscheinen?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming-Dienst
Google schließt Stadia

Google steigt aus dem Cloud-Gaming-Geschäft aus und stellt seinen Dienst Stadia ein. Kunden erhalten ihr Geld zurück.

Cloudgaming-Dienst: Google schließt Stadia
Artikel
  1. Axel-Springer-Chef: Döpfner schlug Musk den Kauf von Twitter vor
    Axel-Springer-Chef
    Döpfner schlug Musk den Kauf von Twitter vor

    "Das wird lustig": Wenige Tage vor seinem Einstieg bei Twitter erhielt Elon Musk eine interessante Nachricht von Axel-Springer-Chef Döpfner.

  2. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  3. Probefahrt mit EQS SUV: Geländegängiger Luxus auf vier Rädern
    Probefahrt mit EQS SUV
    Geländegängiger Luxus auf vier Rädern

    Nach einer Testrunde in Colorado versteht man, was Mercedes beim EQS SUV mit Top-End Luxury meint.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /